vVLN 2019 Pre-Season Test #Fahrzeuge & Fahrzeugklassen

Fahrzeuge:

– GT3-Klasse: Audi, BMW, Mercedes 

– Cup-Klasse: Porsche 911 GT3 Cup

 Ford Mustang FR500S

– Global Mazda MX-5 Cup

 

Fakten:
– 30 Minuten / 4 Runden LoneQualy
– fliegender Start >>Jede klasse muss 90 Sekunden Warten<<
– 120 Minuten Rennen
– 1 FastRepair
– max. 25 Incidents

Spritmenge pro Klasse:

– GT375%
– Cup66%
– Mustang50%
– Mazda50%

Wetter:
– Dynamisch

Tageszeit:
– Afternoon

Zeitplan für den Rennabend:

– Training:
– Briefing:
– Qualifikation
– Einführungsrunde
– Rennen
17:45 bis 19:45 Uhr
19:45 bis 20:00 Uhr – (Pflicht für alle Teilnehmer)
20:00 bis 20:30 Uhr – (LoneQualy 4 Runden / 30 Minuten)
(fliegender Start, jede klasse warten 90 Sekunden)
20:35 bis 22:40 Uhr

Zeitplan für Trainings-Server:

– Mittwoch
– Donnerstag
13.02.2019 – 19:00 – 21:00 Uhr
14.02.2019 – 18:00 – 22:00 Uhr

Startprozedere:

– Einführungsrunde: Darf nicht überholt werden. Muss im double file gefahren werden. Speed 85 km/h (+/-5km/h)

– GT3-Klasse: Der führende gibt das Renne frei, indem er beschleunigt, spätestens bei „green green green“ ist das rennen für die gesamte GT3-Klasse freigegeben.

– Cup-Klassen: warten ca. 90 Sekunden und beginnt dann ihre Einführungsrunde, Speed 85 km/h (+/-5km/h). Wenn der führende die Starting area erreicht, gibt er das Renne frei, indem er beschleunigt.

– Ford Mustang & Global Mazda: warten ca. 90 Sekunden und beide klassen beginnen zusammen ihre Einführungsrunde, Speed 85 km/h (+/-5km/h). Wenn der führende die Starting area erreicht, gibt er das Renne frei, indem er beschleunigt.

Starting area:

 

Briefing Dokument:
– findet ihr am Tag des Rennens über die Beschreibung im Briefing Channel des Teamspeak Servers

 

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account