Ferrari Challenge 2018

Nächstes Rennen:

Ferrari Challenge 

Ferrari ist Motorsport, Ferrari ist virtueller Motorsport, und deswegen bieten wir ab 2018 die Ferrari Challenge an.
Das Besondere an dieser Serie ist die Aufteilung in eine PRO (Profi) und in eine AM (Amateur)-Klasse.

#forzaitalia

Anmeldung ab: 28 Januar 2018

Serien-Blog

[vc_posts_grid loop=“size:6|order_by:date|post_type:post|categories:185″ columns=“2″ show_switcher=“yes“ load_more=“yes“]

Ansprechpersonen für die Serie:

Serienleiter: Alex Sturm, Fabian Jungbluth
Painting:  Bernd Colröde
Rennkommission: Gunnar Miesen
Stream: Alex Sturm, Patrick Jarczynski

Veranstalter

  • Simracing Deutschland e.V.

Name der Serie:

  • Ferrari Challenge by Simracing Expo

Teilnahmevoraussetung:

  • Verwendung des realen Vor- und Nachnamens (Bsp.: Max Mustermann)
  • Registrierung bei Simracing Deutschland e.V. unter Verwendung des realen Namens und einer gültigen Email-Adresse
  • Anerkennung des Allgemeinen/-Serien Reglement
  • Serienbeitrag: 16€ pro Fahrzeug, oder Vereinsmitgliedschaft
  • Zahlung des Serienbeitrags per Paypal oder Überweisung und das Ausfüllen des Serienantrags:
  • Mitgliedsantrag 
  • PayPal: vorstand@simracingdeutschland.de
  • Überweisung: Kreissparkasse Köln, Kontor: 35001485, Bankleitzahl: 37050299; IBAN: DE55370502990035001485 / BIC: COKSDE33XXX
  • funktionsfähiger PC
  • stabile Internetverbindung (mindestens 1 MBit)
  • Headset (Mikrofon und Kopfhörer)
  • Teamspeak (Voicechat)

Serien Eckdaten:

  • iRacing Simulation
  • gefahren wird in zwei Klassen – GTE-Pro & GT3-Am
  • 10 Rennen in der ersten Saison
  • 200km Rennen
  • Live Rennkommission
  • Rennen finden immer Mittwochs statt
  • Rennen werden live von SRD TV gestreamt

Weitere Infos zur Serie:

  • Wo kann ich mich anmelden?  Serienanmaeldung/-Änderungen
  • FERRARI CHALLENGE  Liga in iRacing beitreten
  • SRD-iRacing-Terminkalender mit allen offiziellen Trainings und Rennen (folgt in Kürze…)
  • Teamspeak-Server: ts.simracing-deutschland.de; Port: leer lassen; Server-Pass: abtabt;

Die Ferrari Challenge ist eine Online-Meisterschaft die Einsteigern und PRO-Rennfahrern eine realistische Competition auf der virtuellen Rennstrecke bieten soll. Besonders viel Wert wird dabei auf ein faires Miteinander gelegt. Alle Rennen werden mittels einer Live-Rennkommission begleitet.

 

Kontaktinformationen

Alle offiziellen Nachrichten und Fragen müssen entweder via persönliche Nachricht gesendet oder

öffentlich ins Forum gestellt werden. Nachrichten in iRacing werden nicht beantwortet.

      • Bitte unbedingt den Team/Fahrernamen und die Startnummer in der Nachricht angeben.

 

Ansprechpartner

  • Organisation und Veranstaltung:  Alex Sturm, Fabian Jungbluth
  • Stream: Alex Sturm, Patrick Jarczynski, Manuel Wendel
  • Template-Support: Bernd Colröde

ARTIKEL 1.1 – DEFINITION DER RENNSERIE

  • Die Ferrari Challenge  wird vom Simracing Deutschland e.V. veranstaltet.

ARTIKEL 1.2 – ORGANISATION

1.2.1 – Dieses Event wird gemäß folgender Bestimmungen veranstaltet

  • Die Teilnahme an der Rennserie kostet pro Teilnehmer 16€.
  • Paypal: vorstand@simracingdeutschland.de
  • Konto: Kreissparkasse Köln, Kontonr. 35001485, Bankleitzahl: 37050299
  • IBAN: 55370502990035001485
  • verwendungszweck: Bitte immer den Rennserie & Fahrernamen angeben

1.2.2 – Anerkennung der Bestimmungen

  • Mit der Registrierung durch den jeweiligen Teamchef zur Teilnahme an diesem Event erkennen alle einzelnen Teilnehmer bzw. Fahrer des genannten Teams diese Bestimmungen uneingeschränkt an und haben diesen zu jeder Zeit Folge zu leisten.
  • Alles, was nicht im Sinne des Reglements ist, kann sanktioniert werden.

1.2.3 – Organisierendes Komitee

Simracing Deutschland e.V.

ARTIKEL 1.3 – INFORMATIONEN ÜBER DIE RENNSERIE

1.3.1 – Name der Rennserie

Ferrari Challenge

1.3.2 – Verwendete Simulation zum Event

  • Simulation: iRacing Simulation.
  • Es dürfen darüber hinaus keine Programme oder Dateien verwendet werden, die die eigentlichen Funktionen der Simulation verändern, um sich gegenüber seinen Mitstreitern einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Zuwiderhandlung wird mit Strafe P09 laut Strafenkatalog geahndet.

  • Alle für das Event benötigten Strecken und Fahrzeuge werden von iRacing zur Verfügung gestellt.

 

1.3.4 – Teilnahme und Teilnahmebedingungen

  • Es ist jeder startberechtigt, der Vollmitglied bzw. die Seriengebühr bezahlt.
  • Ein Team besteht aus maximal zwei Fahrern, sowie einem Teamchef der zugleich auch Fahrer dieses Teams sein darf.
  • Ein Teamchef darf diese Position für mehrere Teams bestreiten aber nur für ein Team selbst fahren.
  • Startgebühr für die ganze Serie ist 16€. Eine Startfreigabe erfolgt erst nach Zahlungseingang.
  • Pro Saison und pro Fahrer ist ein Gaststart möglich. Die Startfreigabe obliegt der ORGA.
  • Jeder Fahrer muss eigenständig dafür sorgen, dass er Mitglied der iRacing Liga “Ferrari Challenge” ist. LINK

 

1.3.5 – Registrierungen

    • Beginn der Registrierung: 28.01.2018
    • Offizielle Registrierung auf der Website des Simracing Deutschland e. V. unter dem Menüpunkt: Klick
    • Pro Klasse wird mit dem Ferrari GTE gefahren, AM Klasse mit dem Ferrari GT3

 

  • Info Startnummer:

 

    • Pro Fahrer: dürfen Startnummern von 2 bis 99 frei wählen
    • AM Fahrer: dürfen Startnummern von 102 bis 199 frei wählen
    • die Startnummern # 1,#100 & #101 werden 2018 nicht vergeben

 

Ein Team gilt erst dann als vollständig registriert, wenn die Bedingungen unter Absatz 1.3.5. bis zum Ablauf der Registrierungsphase erfüllt sind. Nicht regelkonforme Registrierungen gelten als nicht ausgeführt und werden aus der Anmeldeliste entfernt. Das betroffene Team gilt als nicht für das Rennen registriert.

Vergebene Startnummern: KLICK

 

1.3.6 – Fahrerwechsel

  • Wenn ein Fahrer gewechselt werden sollte, bleiben dem Team und dem Fahrer alle erfahrenen Punkte erhalten.
  • Jedem Fahrer ist nach dem Saisonstart (28.02.2018) EIN Teamwechsel erlaubt.  
  • Wechselt ein Fahrer das Team zwei oder mehrmal verliert er alle seine Fahrerpunkte.
  • Sollte ein Team aus beliebigen Gründen nicht am weiteren Verlauf der Rennserie teilnehmen können, ist es dazu verpflichtet, dieses so früh wie möglich dem Veranstalter mitzuteilen.

 

1.3.7 – Renntermine und verwendete Strecken

  • 28. Februar: Autodromo Nazionale Monza (GP) 35 Laps
  • 28. Marz: Daytona International Speedway (Road Course) 38 Laps
  • 25. April: Circuit of the Americas (GP) 37 Laps
  • 23. Mai: Nürburgring Combined (VLN) 9  Laps
  • 20. Juni: Phillip Island Circuit 46 Laps
  • 29. August: Twin Ring Motegi (GP) 42 Laps
  • 26. September: Suzuka International Racing Course (GP) 35 Laps
  • 24. Oktober Circuit Gilles Villeneuve 46 Laps
  • 21. November: Road America (Full Course) 31 Laps
  • 19. Dezember: Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari (GP) 41 Laps

 

1.3.8 – Verbindungsdaten

  • Die Rennen werden als iRacing Tournament Hosted Session ausgetragen, dort sind die Veranstaltungen zu finden.
  • Teamspeak:
    • Adresse : ts.simracing-deutschland.de
    • Passwort: abtabt

1.3.9 – Zeitangaben zu den Rennevents

  • Training: 19:00 bis 20:00
  • Briefing: 20:00 bis 20:10  (Pflicht für alle Teilnehmer)
  • Qualifikation: 20:15 bis 20:35
  • Rennen: 20:35 Stehender Start, 200 km / 90 min
  • Interviews: Nachdem Rennen

 

1.3.10 – Wetterangaben zu den Rennevents

  • Es wird Fixes Wetter verwendet, das im jeweiligen Racetalk zum Rennen zu Entnehmen ist.

 

1.3.11 – Punktesystem & Streichergebnis

  • Folgendes Punktesystem wird verwendet: LINK
  • Jedem Fahrer verfügt über ein Streichergebnis für die gesamte Saison

 

1.3.12 – Preisgelder

Preisgelder GTE-Pro-Klasse:

  1. 30$
  2. 25$
  3. 20$
  4. 15$
  5. 10$
  6. 5$

Preisgelder GT3-AM-Klasse:

  1. 25$
  2. 20$
  3. 15$
  4. 10$
  5. 5$

ARTIKEL 1.4 – FAHRZEUGKLASSEN

 

Fahrzeugklasse ist bis zum 23.02.2018 – 23:59 Uhr festzulegen.

  • Verstoß: P01

1.4.1 Pro-Klasse

  • Die Pro Klasse fährt den Ferrari 488 GTE
  • Jeder Fahrer kann sich in der Pro-Klasse anmelden.
  • Startnummern: 2 bis 99, frei wählbar

1.4.2 AM-Klasse

  • Die AM-Klasse fährt den Ferrari 488 GT3
  • Nur Fahrer, die bis zum Anmeldezeitpunkt ein iRating von bis zu 2000 haben, dürfen sich in die AM-Klasse einschreiben.
  • Jeder Fahrer in der AM-Klasse obliegen zwei Rennen unter Beobachtung. Die Orga hält sich vor, zu schnelle Fahrer in die Pro-Klasse zu verschieben.

1.4.3 – Falsches Fahrzeug zur Quali-/Renn-Session

  • Betritt ein Fahrer mit dem falschen Fahrzeug den Quali oder Renn-Server (am Renntag), so muss er aus der Box starten, und wird nachträglich disqualifiziert. Dies muss unverzüglich den Verantwortlichen mitgeteilt werden.

ARTIKEL 1.5 – FAHRZEUGLACKIERUNG & TEMPLATES

 

1.5.1 – Selbst erstellte Fahrzeuglackierungen

 

  • Die Regularien und Templates  für die selbst erstellten Skins findet ihr: KLICK
  • Nicht regelkonforme Skins gelten als Regelverstoß
    • Verstoß: P01

1.5.2  Abgabefristen Fahrzeuglackierungen

  • Fahrzeugskins für das erste Rennen müssen bis zum 23.02.2018 – 23:59 Uhr eingesendet werden.
  • Fahrzeugskins für alle weiteren Rennen müssen bis 24 Std. vor dem Start des jeweiligen Rennevents eingesendet werden.

Verstoß: P01

ARTIKEL 1.6 – iRacing-SERVER-EINSTELLUNGEN

1.6.1 – Server Optionen

  • Lobby Name: SimExpo Ferrari Challenge “Streckenname”
  • Flaggen: gelb an, blau an
  • Startprozedur: stehender Start – grid all cars in a class together
  • Rennlänge: 90min oder 200km
  • Setup: frei
  • Fast-Repair: 0
  • Sprit- (Fuel) Begrenzung: 85 %

 

1.6.2 – Wetter zu den Rennevents

  • Es wird Fixes Wetter verwendet, das im jeweiligen Racetalk zum Rennen zu entnehmen ist.

 

1.6.3 – Strecke zu den Rennevents

  • Adjust Track Conditions: Automatically clean marbels
  • Starting Track State: Automatically Generated

ARTIKEL 1.7 – Strafenkatalog & Änderungsprotokoll

Unter folgendem Link findet ihr den Strafenkatalog: LINK

 

Änderungsformular:

18.02.2018 – Spritbegrenzung auf 85% eingestellt

19.02.2018 – Punktesystem und Streichergebnis reingeschrieben

09.04.2018 – Preisgelder hinzugefügt

Serien-Wertung

Serien-Blog

Serien-Blog

[vc_posts_grid loop=“size:6|order_by:date|post_type:post|categories:185″ columns=“2″ show_switcher=“yes“ load_more=“yes“]
Serien-Infos

Ansprechpersonen für die Serie:

Serienleiter: Alex Sturm, Fabian Jungbluth
Painting:  Bernd Colröde
Rennkommission: Gunnar Miesen
Stream: Alex Sturm, Patrick Jarczynski

Veranstalter

  • Simracing Deutschland e.V.

Name der Serie:

  • Ferrari Challenge by Simracing Expo

Teilnahmevoraussetung:

  • Verwendung des realen Vor- und Nachnamens (Bsp.: Max Mustermann)
  • Registrierung bei Simracing Deutschland e.V. unter Verwendung des realen Namens und einer gültigen Email-Adresse
  • Anerkennung des Allgemeinen/-Serien Reglement
  • Serienbeitrag: 16€ pro Fahrzeug, oder Vereinsmitgliedschaft
  • Zahlung des Serienbeitrags per Paypal oder Überweisung und das Ausfüllen des Serienantrags:
  • Mitgliedsantrag 
  • PayPal: vorstand@simracingdeutschland.de
  • Überweisung: Kreissparkasse Köln, Kontor: 35001485, Bankleitzahl: 37050299; IBAN: DE55370502990035001485 / BIC: COKSDE33XXX
  • funktionsfähiger PC
  • stabile Internetverbindung (mindestens 1 MBit)
  • Headset (Mikrofon und Kopfhörer)
  • Teamspeak (Voicechat)

Serien Eckdaten:

  • iRacing Simulation
  • gefahren wird in zwei Klassen – GTE-Pro & GT3-Am
  • 10 Rennen in der ersten Saison
  • 200km Rennen
  • Live Rennkommission
  • Rennen finden immer Mittwochs statt
  • Rennen werden live von SRD TV gestreamt

Weitere Infos zur Serie:

  • Wo kann ich mich anmelden?  Serienanmaeldung/-Änderungen
  • FERRARI CHALLENGE  Liga in iRacing beitreten
  • SRD-iRacing-Terminkalender mit allen offiziellen Trainings und Rennen (folgt in Kürze…)
  • Teamspeak-Server: ts.simracing-deutschland.de; Port: leer lassen; Server-Pass: abtabt;

Reglement

Die Ferrari Challenge ist eine Online-Meisterschaft die Einsteigern und PRO-Rennfahrern eine realistische Competition auf der virtuellen Rennstrecke bieten soll. Besonders viel Wert wird dabei auf ein faires Miteinander gelegt. Alle Rennen werden mittels einer Live-Rennkommission begleitet.

 

Kontaktinformationen

Alle offiziellen Nachrichten und Fragen müssen entweder via persönliche Nachricht gesendet oder

öffentlich ins Forum gestellt werden. Nachrichten in iRacing werden nicht beantwortet.

      • Bitte unbedingt den Team/Fahrernamen und die Startnummer in der Nachricht angeben.

 

Ansprechpartner

  • Organisation und Veranstaltung:  Alex Sturm, Fabian Jungbluth
  • Stream: Alex Sturm, Patrick Jarczynski, Manuel Wendel
  • Template-Support: Bernd Colröde

ARTIKEL 1.1 – DEFINITION DER RENNSERIE

  • Die Ferrari Challenge  wird vom Simracing Deutschland e.V. veranstaltet.

ARTIKEL 1.2 – ORGANISATION

1.2.1 – Dieses Event wird gemäß folgender Bestimmungen veranstaltet

  • Die Teilnahme an der Rennserie kostet pro Teilnehmer 16€.
  • Paypal: vorstand@simracingdeutschland.de
  • Konto: Kreissparkasse Köln, Kontonr. 35001485, Bankleitzahl: 37050299
  • IBAN: 55370502990035001485
  • verwendungszweck: Bitte immer den Rennserie & Fahrernamen angeben

1.2.2 – Anerkennung der Bestimmungen

  • Mit der Registrierung durch den jeweiligen Teamchef zur Teilnahme an diesem Event erkennen alle einzelnen Teilnehmer bzw. Fahrer des genannten Teams diese Bestimmungen uneingeschränkt an und haben diesen zu jeder Zeit Folge zu leisten.
  • Alles, was nicht im Sinne des Reglements ist, kann sanktioniert werden.

1.2.3 – Organisierendes Komitee

Simracing Deutschland e.V.

ARTIKEL 1.3 – INFORMATIONEN ÜBER DIE RENNSERIE

1.3.1 – Name der Rennserie

Ferrari Challenge

1.3.2 – Verwendete Simulation zum Event

  • Simulation: iRacing Simulation.
  • Es dürfen darüber hinaus keine Programme oder Dateien verwendet werden, die die eigentlichen Funktionen der Simulation verändern, um sich gegenüber seinen Mitstreitern einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Zuwiderhandlung wird mit Strafe P09 laut Strafenkatalog geahndet.

  • Alle für das Event benötigten Strecken und Fahrzeuge werden von iRacing zur Verfügung gestellt.

 

1.3.4 – Teilnahme und Teilnahmebedingungen

  • Es ist jeder startberechtigt, der Vollmitglied bzw. die Seriengebühr bezahlt.
  • Ein Team besteht aus maximal zwei Fahrern, sowie einem Teamchef der zugleich auch Fahrer dieses Teams sein darf.
  • Ein Teamchef darf diese Position für mehrere Teams bestreiten aber nur für ein Team selbst fahren.
  • Startgebühr für die ganze Serie ist 16€. Eine Startfreigabe erfolgt erst nach Zahlungseingang.
  • Pro Saison und pro Fahrer ist ein Gaststart möglich. Die Startfreigabe obliegt der ORGA.
  • Jeder Fahrer muss eigenständig dafür sorgen, dass er Mitglied der iRacing Liga “Ferrari Challenge” ist. LINK

 

1.3.5 – Registrierungen

    • Beginn der Registrierung: 28.01.2018
    • Offizielle Registrierung auf der Website des Simracing Deutschland e. V. unter dem Menüpunkt: Klick
    • Pro Klasse wird mit dem Ferrari GTE gefahren, AM Klasse mit dem Ferrari GT3

 

  • Info Startnummer:

 

    • Pro Fahrer: dürfen Startnummern von 2 bis 99 frei wählen
    • AM Fahrer: dürfen Startnummern von 102 bis 199 frei wählen
    • die Startnummern # 1,#100 & #101 werden 2018 nicht vergeben

 

Ein Team gilt erst dann als vollständig registriert, wenn die Bedingungen unter Absatz 1.3.5. bis zum Ablauf der Registrierungsphase erfüllt sind. Nicht regelkonforme Registrierungen gelten als nicht ausgeführt und werden aus der Anmeldeliste entfernt. Das betroffene Team gilt als nicht für das Rennen registriert.

Vergebene Startnummern: KLICK

 

1.3.6 – Fahrerwechsel

  • Wenn ein Fahrer gewechselt werden sollte, bleiben dem Team und dem Fahrer alle erfahrenen Punkte erhalten.
  • Jedem Fahrer ist nach dem Saisonstart (28.02.2018) EIN Teamwechsel erlaubt.  
  • Wechselt ein Fahrer das Team zwei oder mehrmal verliert er alle seine Fahrerpunkte.
  • Sollte ein Team aus beliebigen Gründen nicht am weiteren Verlauf der Rennserie teilnehmen können, ist es dazu verpflichtet, dieses so früh wie möglich dem Veranstalter mitzuteilen.

 

1.3.7 – Renntermine und verwendete Strecken

  • 28. Februar: Autodromo Nazionale Monza (GP) 35 Laps
  • 28. Marz: Daytona International Speedway (Road Course) 38 Laps
  • 25. April: Circuit of the Americas (GP) 37 Laps
  • 23. Mai: Nürburgring Combined (VLN) 9  Laps
  • 20. Juni: Phillip Island Circuit 46 Laps
  • 29. August: Twin Ring Motegi (GP) 42 Laps
  • 26. September: Suzuka International Racing Course (GP) 35 Laps
  • 24. Oktober Circuit Gilles Villeneuve 46 Laps
  • 21. November: Road America (Full Course) 31 Laps
  • 19. Dezember: Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari (GP) 41 Laps

 

1.3.8 – Verbindungsdaten

  • Die Rennen werden als iRacing Tournament Hosted Session ausgetragen, dort sind die Veranstaltungen zu finden.
  • Teamspeak:
    • Adresse : ts.simracing-deutschland.de
    • Passwort: abtabt

1.3.9 – Zeitangaben zu den Rennevents

  • Training: 19:00 bis 20:00
  • Briefing: 20:00 bis 20:10  (Pflicht für alle Teilnehmer)
  • Qualifikation: 20:15 bis 20:35
  • Rennen: 20:35 Stehender Start, 200 km / 90 min
  • Interviews: Nachdem Rennen

 

1.3.10 – Wetterangaben zu den Rennevents

  • Es wird Fixes Wetter verwendet, das im jeweiligen Racetalk zum Rennen zu Entnehmen ist.

 

1.3.11 – Punktesystem & Streichergebnis

  • Folgendes Punktesystem wird verwendet: LINK
  • Jedem Fahrer verfügt über ein Streichergebnis für die gesamte Saison

 

1.3.12 – Preisgelder

Preisgelder GTE-Pro-Klasse:

  1. 30$
  2. 25$
  3. 20$
  4. 15$
  5. 10$
  6. 5$

Preisgelder GT3-AM-Klasse:

  1. 25$
  2. 20$
  3. 15$
  4. 10$
  5. 5$

ARTIKEL 1.4 – FAHRZEUGKLASSEN

 

Fahrzeugklasse ist bis zum 23.02.2018 – 23:59 Uhr festzulegen.

  • Verstoß: P01

1.4.1 Pro-Klasse

  • Die Pro Klasse fährt den Ferrari 488 GTE
  • Jeder Fahrer kann sich in der Pro-Klasse anmelden.
  • Startnummern: 2 bis 99, frei wählbar

1.4.2 AM-Klasse

  • Die AM-Klasse fährt den Ferrari 488 GT3
  • Nur Fahrer, die bis zum Anmeldezeitpunkt ein iRating von bis zu 2000 haben, dürfen sich in die AM-Klasse einschreiben.
  • Jeder Fahrer in der AM-Klasse obliegen zwei Rennen unter Beobachtung. Die Orga hält sich vor, zu schnelle Fahrer in die Pro-Klasse zu verschieben.

1.4.3 – Falsches Fahrzeug zur Quali-/Renn-Session

  • Betritt ein Fahrer mit dem falschen Fahrzeug den Quali oder Renn-Server (am Renntag), so muss er aus der Box starten, und wird nachträglich disqualifiziert. Dies muss unverzüglich den Verantwortlichen mitgeteilt werden.

ARTIKEL 1.5 – FAHRZEUGLACKIERUNG & TEMPLATES

 

1.5.1 – Selbst erstellte Fahrzeuglackierungen

 

  • Die Regularien und Templates  für die selbst erstellten Skins findet ihr: KLICK
  • Nicht regelkonforme Skins gelten als Regelverstoß
    • Verstoß: P01

1.5.2  Abgabefristen Fahrzeuglackierungen

  • Fahrzeugskins für das erste Rennen müssen bis zum 23.02.2018 – 23:59 Uhr eingesendet werden.
  • Fahrzeugskins für alle weiteren Rennen müssen bis 24 Std. vor dem Start des jeweiligen Rennevents eingesendet werden.

Verstoß: P01

ARTIKEL 1.6 – iRacing-SERVER-EINSTELLUNGEN

1.6.1 – Server Optionen

  • Lobby Name: SimExpo Ferrari Challenge “Streckenname”
  • Flaggen: gelb an, blau an
  • Startprozedur: stehender Start – grid all cars in a class together
  • Rennlänge: 90min oder 200km
  • Setup: frei
  • Fast-Repair: 0
  • Sprit- (Fuel) Begrenzung: 85 %

 

1.6.2 – Wetter zu den Rennevents

  • Es wird Fixes Wetter verwendet, das im jeweiligen Racetalk zum Rennen zu entnehmen ist.

 

1.6.3 – Strecke zu den Rennevents

  • Adjust Track Conditions: Automatically clean marbels
  • Starting Track State: Automatically Generated

ARTIKEL 1.7 – Strafenkatalog & Änderungsprotokoll

Unter folgendem Link findet ihr den Strafenkatalog: LINK

 

Änderungsformular:

18.02.2018 – Spritbegrenzung auf 85% eingestellt

19.02.2018 – Punktesystem und Streichergebnis reingeschrieben

09.04.2018 – Preisgelder hinzugefügt

Serien-Wertung

Serien-Wertung

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account