Multiclass-Events 2018

Nächstes Rennen:

Die Multiclass-Events sind einzelne Rennveranstaltungen mit verschiedenen Fahrzeugklassen.

Anmeldung ab: 08 Januar 2018

Serien-Blog

Ansprechpersonen für das simquip400.net Spa-Francorchamps:

Serienleitung:Gunnar Miesen & Max Baumgarten
Painting:Bernd Colröde
Stream:Patrick Jarcynski
Rennkommission:Gunnar Miesen

 

Event Eckdaten:

Simulation: iRacing Motorsport Simulation

  1. Stecke: Spa Fancorchamps
  2. Fahrzeug-Klassen:
    G1: LMP – HPD ARX-01c
    G2: GTE – Ferrari 488 GTE, Ford GT GTE
    G3: GT3 – Mercedes AMG GT3, BMW Z4 GT3 & Audi R8LMS

Wichtige Infos zur Serie:

  • Allgemeines Reglement: KLICK
  • Evemt Reglement: KLICK
  • Teamspeak-Server:
    • ts.simracing-deutschland.de; Port: leer lassen; Server-Pass: abtabt;

Teilnehmervoraussetzungen:

  • Verwendung des realen Vor- und Nachnamens (Bsp.: Max Mustermann)
  • Registrierung im Portal des Simracing Deutschland e. V. unter Verwendung des realen Namens und einer gültigen Email-Adresse
  • Annerkennung des Reglements
  • Mitglied im Simracing Deutschland e.V. (Aufnahmeformular) oder
  • Anmelden als Nichtmitglied und Zahlen des Serienbeitrages
  • funktionsfähiger PC
  • stabile Internetverbindung (mindestens 1 MBit)
  • Headset (Mikrofon und Kopfhörer)
  • Teamspeak (Kommunikationssoftware über das Internet)

Die Anmeldung für eine Serie ist nur möglich, nachdem du dich im Portal eingeloggt hast! Dies kannst du hier tun.

Teamname
Startnummer
Fahrzeugklasse
Fahrer 1
Fahrer 2
Fahrer 3
Speedbee-Racing270GTE-KlasseMaria HollweckThomas Lusar
GRC-TV222GTE-KlasseMichael MorgenthalSascha HenkenDidi Draxler
Piranha Youngstars Green111LMP-KlasseMax BaumgartenDaniel Bratzler
Team Racegitter.de377GT3-KlasseKevin Allmann- -
GTTempel Racing5LMP-KlasseFabian JungbluthChristian Andreas Franz
Kyote Racing - Ford230GTE-KlasseFabio SchuermannBenno Höft
Team Heusinkveld #313313GT3-KlasseMarcel TieMichael Schöttler
Team Heusinkveld #369369GT3-KlasseStefan Petrattba tba
Piranha Youngster purple146LMP-KlasseMichael BürstMarcel Meyer
GTTempel #GTE205GTE-KlasseMartin HamannSimon Ehses
HaCorp Motorsport I344GT3-KlasseYannic TschickardtFelix Hüls
HaCorp Motorsport II148LMP-KlasseUwe SeilerTim Hellfeier
GermanSimRacing.de #Purple101LMP-KlasseJulian OejenAlexander Lilla
Sorg eSports P I80LMP-KlasseMaximilian PeckelLennart Rahrt
Sorg eSports P II181LMP-KlasseDavid HoffmannMike Nürnberg
Sorg eSports GT I85GT3-KlasseSven FiehlerPatrick Baaden
Kyote Racing - HPD151LMP-KlasseJakob SchulzeMarian Hensel
MRS Simracing373GT3-KlasseSascha Engelhardttpa tpa
RoadBasterds | Charlie123LMP-KlasseDaniel FrickDaniel Frick
Flatout Simracing 1150LMP-KlasseRobin SchwengersMarvin Merbach2
Motedis SimRacing166LMP-KlasseMichael HerrmannMichael Lorenz
ACR ZAKSPEED #WHITE139LMP-KlasseFrank von BorstelSiegfried Buechner
MOTEDIS SIMRACING GTE266GTE-KlasseJens JakobThorsten Silberborth
ACR Zakspeed # 60360GT3-KlasseUwe LängerMarcel Huwyler

Serienkalender

ARTIKEL 1.1 – DEFINITION DES EVENTS

  1. Das simquip.net 400 Spa-Francorchamps wird von SRD (Simracing Deutschland e.V.) veranstaltet.

ARTIKEL 1.2 – ORGANISATION

1.2.1 – Dieses Event wird gemäß folgender Bestimmungen veranstaltet

Startgebühr: simquip.net 400 Spa-Francorchamps:
Für Mitglieder kostenfrei
Nichtmitglieder 5€ pro Fahrzeug

Beitrag: KLICK

1.2.2 – Anerkennung der Bestimmungen

  • Mit der Registrierung durch den jeweiligen Teamchef zur Teilnahme an diesem Event erkennen alle einzelnen Teilnehmer bzw. Fahrer des genannten Teams
    a) Allgemeingültiges Reglement:  KLICK
    b) Serien-Reglement
    diese Bestimmungen uneingeschränkt an und haben diesen zu jeder Zeit Folge zu leisten.
  • Ausnahmen von diesen Bestimmungen sind nicht vorgesehen.

1.2.3 – Organisierendes Komitee

  1. Simracing Deutschland e.V.

ARTIKEL 1.3 – INFORMATIONEN ÜBER DIE RENNSERIE

1.3.1 – Name des Events

  1. simquip.net 400 Spa-Francorchamps

1.3.2 – Verwendete Simulation zum Event

  • Simulation: iRacing Simulation.

1.3.3 – Event Info-Board

1.3.4 – Teilnahme und Teilnahmebedingungen

  • Es ist jeder startberechtigt, der Vollmitglied bzw. die Seriengebühr bezahlt hat. Vollmitglieder dürfen darüber hinaus ohne weitere Zahlungen nur an einer anderen Serie teilnehmen.
  • Ein Team besteht aus Minimum einem Fahrern, sowie einem Teamchef der zugleich auch Fahrer dieses Teams sein darf.
  • Ein Teamchef darf diese Position für mehrere Teams bestreiten.
  • Startgebühr für des Events ist € 5 pro Fahrzeug. Eine Startfreigabe erfolgt erst nach Zahlungseingang.

1.3.5 – Verwendete Fahrzeuge

  1. Es stehen drei Klassen zur Verfügung:
  • LMP: HPD ARX-01c
  • GTE: Ferrari 488 GTE & Ford GT -2017
  • GT3: Mercedes AMG GT3, Audi R8 LMS & BMW Z4 GT3

1.3.6– Termin

  • 27. Januar 2018 92 Runden Spa-Francorchamps (Endurance)

1.3.7 – Zeitangaben des Events

Training: 17:20 bis 19:00 Uhr
Briefing: 19:10 Uhr
Qualifikation: 19:30 Uhr
Rennstart 20:00 Uhr

1.3.8 – Teilnahme und Teilnahmebedingungen

Das Team

  1. Ein Teamanmeldung besteht aus minimal einen und maximal drei Fahrern. In allen drei Klassen darf der Teamchef auch Fahrer des Teams sein.
  2. Ein Teamchef darf diese Position für mehrere Teams bestreiten aber nur für ein Team selbst fahren.

Die Fahrer

  1. Es werden nur erfahrene Simracer zum Event zugelassen.
  2. Ein erfahrener Simracer zeichnet sich nicht nur durch schnelle Rundenzeiten aus, sondern beherrscht sein Fahrzeug auf der Strecke gemäß der jeweiligen vorherrschenden Situation durch Umsicht, Voraussicht und Rücksichtnahme. Ist dies bei einer Person nicht der Fall, so behält sich der SimRacing Deutschland e.V. vor, diesen Fahrer ohne Rückzahlung des Teilnehmerbeitrags von der Rennserie auszuschließen. Dies wird vom Vorstand per Persönlicher Nachricht dem Fahrer mitgeteilt.

Sprachchat im Rennen

Der Sprachchat auf dem Rennserver muss eingeschaltet sein, sodass die Rennleitung Anweisungen bei der Startprozedur durchgeben kann.

1.3.9 – Event  Anmeldung

1. Anmeldung vor der Saison
a) Beginn der Registrierung: 08.01.2018 (ab 20:00 Uhr)
b) Die Registrierung erfolgt im Portal bereich des Simracing Deutschland e.V. KLICK

Alle registrierten Teams und Fahrer erhalten daraufhin eine Einladung für die iRacing Liga SRD Multiclass Event  Liga, um an den Sessions teilnehmen zu können.

2. Der Teamchef registriert das gesamte Team unter Angabe folgender Infos:

Registrierung:  KLICK

  • Teamchef:
  • Teamname: (max. 32 Zeichen)
  • Team iRacing-ID:
  • Startnummer: (Klassen abhängig)
  • Fahrer 1:
  • Fahrer 2 (optional):
  • Fahrer 3 (optional):

! WICHTIG !   Wenn in euren Team etwas geändert wird (Auto, Fahrer oder Fahrzeug) muss dies in dem Änderungsformular (KLICK) geschehen.

 Die Kapazitäten pro Klasse sehen wie folgt aus:

  • LMP: HPD ARX-01c    | 15 *
  • GTE: Ferrari 488 GTE & Ford GT 2017   | 25*
  • GT3: Mercedes AMG GT3, Audi R8 LMS & BMW Z4 GT3  | 20*

* Der Veranstalter  behält sich vor, die zugelassenen Fahrzeuge pro Klasse bei anzupassen.

3.Info Startnummer:

LMP-Klasse: 101-199
GTE-Klasse: 201-299
GT3-Klasse: 301-399

Vergebene Startnummern: KLICK

4. Startgebühr

5€ pro Fahrzeug

Die Vollmitgliedschaft beinhaltet alle Rennserien.

Erklärung: SRD Schedule 2018

Eine Startfreigabe erfolgt erst nach Zahlungseingang.

4.Gültigkeit

a) Ein Team gilt erst dann als vollständig registriert, wenn die Bedingungen unter Absatz 1-3.9  bis zum Ablauf der Registrierungsphase erfüllt sind. Nicht Regelkonforme Registrierungen gelten als nicht ausgeführt und werden aus der Anmeldeliste entfernt.
b)  Sollte ein Team aus beliebigen Gründen nicht am weiteren Verlauf der Rennserie teilnehmen können, ist es dazu verpflichtet, dieses so früh wie möglich dem Veranstalter mitzuteilen.

ARTIKEL 1.4 – iRacing-SERVER-EINSTELLUNGEN

1.4.1 – Server Optionen

  1. Lobby Name: simquip.net 400 Spa-Francorchamps
  2. Startprozedur: Stehender Start + zwei komplette Einführungsrunde
    (Erklärung Startprozedere: KLICK
  3. Wetter: iRacing Default
  4. Time of Day Late Afternoon  
  5. Dynamic Track: Auto Track State, Auto Clean Marbles
  6. Setup Einstellungen: frei
  7. Fast-Repair: 2
  8. Max-Inc-Points: alle 35 INC wird eine P05 ausgesprochen
  9. Fahrerwechsel: Drive Fair Share Quali Fahrer müssen auch im Rennen fahren.
  10. Fahrer Rennen: AVIA vVLN min 1 – max 3

ARTIKEL 2.1 – FAHRZEUGLACKIERUNGEN

2.1.1 – Selbst erstellte Fahrzeuglackierungen

  1. Die benötigten Templates werden vom Veranstalter hier zum Download bereitgestellt. Die auf den Vorlagen enthaltenen Serien-Partner dürfen grundsätzlich nicht in Position und Größe verändert werden. Nur die “gelben Ebenen” dürfen verschoben, jedoch nicht in der Größe verändert werden. Ebenen die mit “(static)” gekennzeichnet sind, dürfen nicht verschoben werden.
  2. Die Teamskins werden über den von SRD zur Verfügung gestellten CarUpdater gehandelt. Skins dürfen zu jedem Zeitpunkt von den Teams verändert werden.
  3. Jedes Team muss den Skin per CarUpdater eigenständig hochladen.
  4. Das Fahrzeug darf nur Aufschriften von Firmen oder Organisationen beinhalten, von denen eine Genehmigung zur Nutzung der Logos oder Schriften vorliegt.

Auf Anforderung des SRD e.V., ist eine solche Genehmigung vor dem Rennen an die genannte E-Mail-Adresse einzusenden (grafik@simracingdeutschland.de). Ohne eine solche Bescheinigung gilt der Skin als nicht Regelkonform.

2.1.2 Abgabefristen Fahrzeuglackierungen

Fahrzeugskins müssen bis zum 25.01.2018 eingesendet werden.

ARTIKEL 2.3 – TRAINING UND QUALIFIKATION

2.3.1 – Zugelassene Fahrzeuge und Fahrer

Nur Fahrern die offiziell registriert, sich korrekt angemeldet, die Startgebühr überwiesen und die Sollzeit unterboten haben, ist es gestattet, an den Sessions (Qualifikation und Rennen) teilzunehmen.

2.3.2 – Trainingsmöglichkeiten und Qualifikation

Sämtliche Termine sind im offiziellen Kalender zu finden. KLICK

2.3.3 – Ablauf Qualifying

Das Qualifying ist 30 Minuten lang, es dürfen so viele Runden wie möglich gefahren werden und es wird im Modus “open quali” ausgetragen.
Es dürfen mehrere Fahrer des Teams an der Quali Session teilnehmen.
Die Fahrer, die im Quali fahren, müssen auch am Rennen teilnehmen.
Das Rennen muss nicht von einem Qualifahrer gestartet werden.

Es gilt die ESC Regel: Es darf die Taste benutzt werden um die Strecke zu verlassen, allerdings darf dies nur geschehen ohne andere zu gefährden.

2.3.4 – Serverneustart – Regelung

Falls  6+ Teams durch einen iRacing-Bug den Server nicht mit ihrem passenden Auto betreten konnten, so wird ein neuer Server gestartet.
Alle betroffenen Teams müssen den Fehler innerhalb der ersten 10 Minuten nach Qualifikationsbeginn im Forum (Racetalk) melden.
Die Rennleitung gibt über den Server den Qualifyingabbruch bekannt. Jedes Team muss den Sprach-Chat an haben um die Nachricht mitzubekommen.

ARTIKEL 2.4 – STARTAUFSTELLUNG

2.4.1 – Allgemeine Informationen

Die Startaufstellung wird vom Quali-Ergebnis vorgegeben.

ARTIKEL 2.5 – Startprozedur Rollender Start

>> Start und Einführungsrunde:

  • Stehender Start mit anschließender Einführungsrunde im SingleFile (2-3 Runden)
  • Die Teams die keine Zeit im Quali setzen konnten stehen ganz am Ende des Feldes.
  • Wenn die Startampel auf Grün schaltet, fahren die HPD mit max 60kmh los. Die GTE-& GT3-Klasse bleiben stehen.
  • Die HPDs die keine Zeit gesetzt haben dürfen in dieser Zeit an den beiden Klassen vorbei fahren und zu ihrer Klasse aufschließen. Dies erfolgt in der Reihenfolge wie die HPD in der Startaufstellung stehen.
  • Die GTE-Klasse bleibt 20 Sekunden stehen und fahren dann ebenfalls langsam los damit ein Abstand von 20 Sek. zu dem letzten  HPD  entsteht. Die GTE Fahrzeuge die sich noch in oder hinter der GT3 Klasse befinden, müssen zu ihrer Startgruppe aufschließen.
  • Die GT3-Klasse bleibt 20 Sekunden stehen und fahren dann ebenfalls langsam los.
  • Die Rennkommission überprüft dieses und gibt per voice-chat bekannt in welcher Runde der Start erfolgt.
  • AB Kurve 15 gehen die Fahrzeuge in den DoubleFile
  • Der Führende jeder Klasse startet auf der rechten Seite die darauffolgenden Fahrzeuge reihen sich anhand der Qualifying Ergebnisse im Double-File ein.
  • Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug darf zwei Wagenlängen nicht übersteigen.
  • Rennstart ist erst nach der ersten Kurve erlaubt.

ARTIKEL 2.6 – WERTUNG

2.6.1 – Wertungsbedingungen

Gewinner des Rennen ist der Fahrer, welcher zum Zeitpunkt der schwarz/weiß karierten Flagge die größte Distanz zurückgelegt hat und als erster die Ziellinie überfährt.

ARTIKEL 2.7 – KOMMUNIKATION UND INFORMATIONEN

2.7.1 – Rechtsgültigkeit von Informationen

  • Instruktionen, Entscheidungen, Informationen, Anmerkungen, Änderungen und dergleichen seitens des Veranstalters in Bezug auf das Event werden ausschließlich in schriftlicher Form im Info-Board des SRD e.V. durch einen Event-Offiziellen bzw. durch die Rennleitung bekannt gegeben.
  • Alle Angaben bezüglich des Events, sei es in mündlicher oder schriftlicher Form, die außerhalb des offiziellen Event Forums und/oder TeamSpeak Servers des Veranstalters durch Dritte verbreitet werden und auch nicht diesem Reglement entsprechen, besitzen keine Rechtsgültigkeit und sind somit nicht zu beachten.

2.7.2 – Eigenverantwortliche Informationspflicht

Während der gesamten Veranstaltung sind alle Teilnehmer angehalten, regelmäßig das offizielle Info-Board des Veranstalters einzusehen, um sich über aktuelle Entscheidungen und/oder Änderungen im Eventablauf zu informieren.

2.7.3 – Briefings

Vor Qualifikationen und Rennen finden zu vorgegeben Zeiten ausführliche Briefings mit allen Teilnehmern statt. Die Briefings werden im Einzelnen im Info-Board des SRD angekündigt.

ARTIKEL 3 – SCHLUSSBEMERKUNGEN

3.1 – Strafen

Ein ggf. vorhandener Vorsatz kann von der Jury mit einem höheren Strafmaß bestraft werden.

3.2 – SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Regelwerkes undurchführbar sein bzw. undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Regelwerkes im Übrigen nicht berührt. Die vorstehende Bestimmung gilt entsprechend für den Fall, dass sich das Regelwerk als lückenhaft erweist.

Strafenkatalog: KLICK

Änderungsprotokoll:

Painting-Richtlinien für die MultiClass-Events 2018

Hier erfahrt ihr alles, was ihr über die Erstellung, Bearbeitung und Verwendung der Skins und Car-Decals für die MultiClass-Events 2018 wissen müsst. Die Verwendung von einem Skin mit unseren Seriensponsoren ist Pflicht. Die Verwendung der dazugehörigen SRD Car-Decals ist sehr erwünscht!

Änderungen in der Saison 2018:

  • Neuer Seriensponsor (o.a. SimQuip.net)
  • Sonnenblende für alle Fahrzeuge hinzuzgefügt (PJ und Race-Simulator.de)
  • Anpassung und Erweiterung der möglichen Logopositionen.
  • Die Größe aller Serienlogos wurde an den neuen 2018-Templates angepasst.
  • Alle Seriensponsoren in 3 Farben verfügbar.
  • Kompatibilität zu GIMP vorhanden.
  • Alle Templates und Skins der vergangenen Saison (2017) sind ungültig und können nicht weiter verwendet werden. Eine Aktualisierung mit den in 2018 aktuellen Seriensponsoren ist zwingend notwendig!

1. Templates
In den MultiClass-Events 2018 werden die standart iRacing Templates verwendet, welche lediglich durch unsere Sponsoren ergänzt wurden. Die kompletten Templates inkl. aller Seriensponsoren, einer Vorlage für die Car-Decals und den in 2018 neuen Sonnenblenden, könnt ihr hier herunterladen.

2. Logos
Die Logos der Seriensponsoren müssen so wie in den Templates vorgegeben auf dem Fahrzeug verbleiben und dürfen:

  • in der Größe nicht geändert werden,
  • nicht übermalt werden,
  • die Position nur auf dem markierten Bereich verschoben werden. Ausnahmen stellen Ebenen mit der Kennzeichnung „(static)“ dar die garnicht verschoben werden dürfen.
  • die Farben der Serienlogos nicht verändert werden außer in den von Simracing-Deutschland e.V. vorgegebenen Farben!

3. Speichern, Benennen und Hochladen
Die Skins müssen direkt in den CarUpdater hochgeladen werden. Dabei sind folgende Punkte zwingend zu beachten:

  • die Größe der Skins werden in 1024x1024px und 2048x2048px angenommen
  • der Skin muss im Format .TGA gespeichert werden
  • eine RLE Kompression ist zwingend erforderlich und kann in allen gängigen Grafikprogrammen während des Speichervorgangs ausgewählt werden.

4. Car-Decals
In allen Serien bei Simracing-Deutschland e.V. werden die standart iRacing Car-Decals durch Car-Decals mit unseren Startnummer-Aufkleber ersetzt. Es empfiehlt sich dringend unsere Car-Decals zu nutzen um die in 2018 eingeführten Sonnenblenden angezeigt zu bekommen. Die SRD Car-Decals werden automatisch über den CarUpdater heruntergeladen und in dem passenden Fahrzeugordner abgelegt.

5. Abgabefrist
Die Abgabefrist für das erste Rennen ist der 24.01.2018 – 23:59Uhr
Für die weiteren Rennen müssen die Skins bis spätestens 24 Stunden vor dem nächsten Rennen eingereicht werden.

  • Wer sich daran nicht hält, bekommt zunächst eine Verwarnung und wird nur mit einer grauen Lackierung in den MultiClass-Events-Spotterguide dargestellt.
  • Ebenfalls ist es sehr erwünscht, die SRD Car-Decals zu verwenden.

6. Kontakt
Bei Fragen oder Problemen mit den von Simracing-Deutschland e.V. angebotenen Templates und Car-Decals entweder via PN im Portal oder Facebook bei „Bernd Colröde“ melden.

 

Gruß,
Bernd – Orga / Template-Support

Das Formular erscheint, nachdem du dich im Portal eingeloggt hast! Dies kannst du hier tun.

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.
Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.

Serien-Wertung

Serien-Blog

Serien-Blog

Event-Infos

Ansprechpersonen für das simquip400.net Spa-Francorchamps:

Serienleitung:Gunnar Miesen & Max Baumgarten
Painting:Bernd Colröde
Stream:Patrick Jarcynski
Rennkommission:Gunnar Miesen

 

Event Eckdaten:

Simulation: iRacing Motorsport Simulation

  1. Stecke: Spa Fancorchamps
  2. Fahrzeug-Klassen:
    G1: LMP – HPD ARX-01c
    G2: GTE – Ferrari 488 GTE, Ford GT GTE
    G3: GT3 – Mercedes AMG GT3, BMW Z4 GT3 & Audi R8LMS

Wichtige Infos zur Serie:

  • Allgemeines Reglement: KLICK
  • Evemt Reglement: KLICK
  • Teamspeak-Server:
    • ts.simracing-deutschland.de; Port: leer lassen; Server-Pass: abtabt;

Teilnehmervoraussetzungen:

  • Verwendung des realen Vor- und Nachnamens (Bsp.: Max Mustermann)
  • Registrierung im Portal des Simracing Deutschland e. V. unter Verwendung des realen Namens und einer gültigen Email-Adresse
  • Annerkennung des Reglements
  • Mitglied im Simracing Deutschland e.V. (Aufnahmeformular) oder
  • Anmelden als Nichtmitglied und Zahlen des Serienbeitrages
  • funktionsfähiger PC
  • stabile Internetverbindung (mindestens 1 MBit)
  • Headset (Mikrofon und Kopfhörer)
  • Teamspeak (Kommunikationssoftware über das Internet)
Event-Anmeldung & Änderungen

Die Anmeldung für eine Serie ist nur möglich, nachdem du dich im Portal eingeloggt hast! Dies kannst du hier tun.

Anmeldeliste
Teamname
Startnummer
Fahrzeugklasse
Fahrer 1
Fahrer 2
Fahrer 3
Speedbee-Racing270GTE-KlasseMaria HollweckThomas Lusar
GRC-TV222GTE-KlasseMichael MorgenthalSascha HenkenDidi Draxler
Piranha Youngstars Green111LMP-KlasseMax BaumgartenDaniel Bratzler
Team Racegitter.de377GT3-KlasseKevin Allmann- -
GTTempel Racing5LMP-KlasseFabian JungbluthChristian Andreas Franz
Kyote Racing - Ford230GTE-KlasseFabio SchuermannBenno Höft
Team Heusinkveld #313313GT3-KlasseMarcel TieMichael Schöttler
Team Heusinkveld #369369GT3-KlasseStefan Petrattba tba
Piranha Youngster purple146LMP-KlasseMichael BürstMarcel Meyer
GTTempel #GTE205GTE-KlasseMartin HamannSimon Ehses
HaCorp Motorsport I344GT3-KlasseYannic TschickardtFelix Hüls
HaCorp Motorsport II148LMP-KlasseUwe SeilerTim Hellfeier
GermanSimRacing.de #Purple101LMP-KlasseJulian OejenAlexander Lilla
Sorg eSports P I80LMP-KlasseMaximilian PeckelLennart Rahrt
Sorg eSports P II181LMP-KlasseDavid HoffmannMike Nürnberg
Sorg eSports GT I85GT3-KlasseSven FiehlerPatrick Baaden
Kyote Racing - HPD151LMP-KlasseJakob SchulzeMarian Hensel
MRS Simracing373GT3-KlasseSascha Engelhardttpa tpa
RoadBasterds | Charlie123LMP-KlasseDaniel FrickDaniel Frick
Flatout Simracing 1150LMP-KlasseRobin SchwengersMarvin Merbach2
Motedis SimRacing166LMP-KlasseMichael HerrmannMichael Lorenz
ACR ZAKSPEED #WHITE139LMP-KlasseFrank von BorstelSiegfried Buechner
MOTEDIS SIMRACING GTE266GTE-KlasseJens JakobThorsten Silberborth
ACR Zakspeed # 60360GT3-KlasseUwe LängerMarcel Huwyler
Event-Kalender

Serienkalender

Reglement

ARTIKEL 1.1 – DEFINITION DES EVENTS

  1. Das simquip.net 400 Spa-Francorchamps wird von SRD (Simracing Deutschland e.V.) veranstaltet.

ARTIKEL 1.2 – ORGANISATION

1.2.1 – Dieses Event wird gemäß folgender Bestimmungen veranstaltet

Startgebühr: simquip.net 400 Spa-Francorchamps:
Für Mitglieder kostenfrei
Nichtmitglieder 5€ pro Fahrzeug

Beitrag: KLICK

1.2.2 – Anerkennung der Bestimmungen

  • Mit der Registrierung durch den jeweiligen Teamchef zur Teilnahme an diesem Event erkennen alle einzelnen Teilnehmer bzw. Fahrer des genannten Teams
    a) Allgemeingültiges Reglement:  KLICK
    b) Serien-Reglement
    diese Bestimmungen uneingeschränkt an und haben diesen zu jeder Zeit Folge zu leisten.
  • Ausnahmen von diesen Bestimmungen sind nicht vorgesehen.

1.2.3 – Organisierendes Komitee

  1. Simracing Deutschland e.V.

ARTIKEL 1.3 – INFORMATIONEN ÜBER DIE RENNSERIE

1.3.1 – Name des Events

  1. simquip.net 400 Spa-Francorchamps

1.3.2 – Verwendete Simulation zum Event

  • Simulation: iRacing Simulation.

1.3.3 – Event Info-Board

1.3.4 – Teilnahme und Teilnahmebedingungen

  • Es ist jeder startberechtigt, der Vollmitglied bzw. die Seriengebühr bezahlt hat. Vollmitglieder dürfen darüber hinaus ohne weitere Zahlungen nur an einer anderen Serie teilnehmen.
  • Ein Team besteht aus Minimum einem Fahrern, sowie einem Teamchef der zugleich auch Fahrer dieses Teams sein darf.
  • Ein Teamchef darf diese Position für mehrere Teams bestreiten.
  • Startgebühr für des Events ist € 5 pro Fahrzeug. Eine Startfreigabe erfolgt erst nach Zahlungseingang.

1.3.5 – Verwendete Fahrzeuge

  1. Es stehen drei Klassen zur Verfügung:
  • LMP: HPD ARX-01c
  • GTE: Ferrari 488 GTE & Ford GT -2017
  • GT3: Mercedes AMG GT3, Audi R8 LMS & BMW Z4 GT3

1.3.6– Termin

  • 27. Januar 2018 92 Runden Spa-Francorchamps (Endurance)

1.3.7 – Zeitangaben des Events

Training: 17:20 bis 19:00 Uhr
Briefing: 19:10 Uhr
Qualifikation: 19:30 Uhr
Rennstart 20:00 Uhr

1.3.8 – Teilnahme und Teilnahmebedingungen

Das Team

  1. Ein Teamanmeldung besteht aus minimal einen und maximal drei Fahrern. In allen drei Klassen darf der Teamchef auch Fahrer des Teams sein.
  2. Ein Teamchef darf diese Position für mehrere Teams bestreiten aber nur für ein Team selbst fahren.

Die Fahrer

  1. Es werden nur erfahrene Simracer zum Event zugelassen.
  2. Ein erfahrener Simracer zeichnet sich nicht nur durch schnelle Rundenzeiten aus, sondern beherrscht sein Fahrzeug auf der Strecke gemäß der jeweiligen vorherrschenden Situation durch Umsicht, Voraussicht und Rücksichtnahme. Ist dies bei einer Person nicht der Fall, so behält sich der SimRacing Deutschland e.V. vor, diesen Fahrer ohne Rückzahlung des Teilnehmerbeitrags von der Rennserie auszuschließen. Dies wird vom Vorstand per Persönlicher Nachricht dem Fahrer mitgeteilt.

Sprachchat im Rennen

Der Sprachchat auf dem Rennserver muss eingeschaltet sein, sodass die Rennleitung Anweisungen bei der Startprozedur durchgeben kann.

1.3.9 – Event  Anmeldung

1. Anmeldung vor der Saison
a) Beginn der Registrierung: 08.01.2018 (ab 20:00 Uhr)
b) Die Registrierung erfolgt im Portal bereich des Simracing Deutschland e.V. KLICK

Alle registrierten Teams und Fahrer erhalten daraufhin eine Einladung für die iRacing Liga SRD Multiclass Event  Liga, um an den Sessions teilnehmen zu können.

2. Der Teamchef registriert das gesamte Team unter Angabe folgender Infos:

Registrierung:  KLICK

  • Teamchef:
  • Teamname: (max. 32 Zeichen)
  • Team iRacing-ID:
  • Startnummer: (Klassen abhängig)
  • Fahrer 1:
  • Fahrer 2 (optional):
  • Fahrer 3 (optional):

! WICHTIG !   Wenn in euren Team etwas geändert wird (Auto, Fahrer oder Fahrzeug) muss dies in dem Änderungsformular (KLICK) geschehen.

 Die Kapazitäten pro Klasse sehen wie folgt aus:

  • LMP: HPD ARX-01c    | 15 *
  • GTE: Ferrari 488 GTE & Ford GT 2017   | 25*
  • GT3: Mercedes AMG GT3, Audi R8 LMS & BMW Z4 GT3  | 20*

* Der Veranstalter  behält sich vor, die zugelassenen Fahrzeuge pro Klasse bei anzupassen.

3.Info Startnummer:

LMP-Klasse: 101-199
GTE-Klasse: 201-299
GT3-Klasse: 301-399

Vergebene Startnummern: KLICK

4. Startgebühr

5€ pro Fahrzeug

Die Vollmitgliedschaft beinhaltet alle Rennserien.

Erklärung: SRD Schedule 2018

Eine Startfreigabe erfolgt erst nach Zahlungseingang.

4.Gültigkeit

a) Ein Team gilt erst dann als vollständig registriert, wenn die Bedingungen unter Absatz 1-3.9  bis zum Ablauf der Registrierungsphase erfüllt sind. Nicht Regelkonforme Registrierungen gelten als nicht ausgeführt und werden aus der Anmeldeliste entfernt.
b)  Sollte ein Team aus beliebigen Gründen nicht am weiteren Verlauf der Rennserie teilnehmen können, ist es dazu verpflichtet, dieses so früh wie möglich dem Veranstalter mitzuteilen.

ARTIKEL 1.4 – iRacing-SERVER-EINSTELLUNGEN

1.4.1 – Server Optionen

  1. Lobby Name: simquip.net 400 Spa-Francorchamps
  2. Startprozedur: Stehender Start + zwei komplette Einführungsrunde
    (Erklärung Startprozedere: KLICK
  3. Wetter: iRacing Default
  4. Time of Day Late Afternoon  
  5. Dynamic Track: Auto Track State, Auto Clean Marbles
  6. Setup Einstellungen: frei
  7. Fast-Repair: 2
  8. Max-Inc-Points: alle 35 INC wird eine P05 ausgesprochen
  9. Fahrerwechsel: Drive Fair Share Quali Fahrer müssen auch im Rennen fahren.
  10. Fahrer Rennen: AVIA vVLN min 1 – max 3

ARTIKEL 2.1 – FAHRZEUGLACKIERUNGEN

2.1.1 – Selbst erstellte Fahrzeuglackierungen

  1. Die benötigten Templates werden vom Veranstalter hier zum Download bereitgestellt. Die auf den Vorlagen enthaltenen Serien-Partner dürfen grundsätzlich nicht in Position und Größe verändert werden. Nur die “gelben Ebenen” dürfen verschoben, jedoch nicht in der Größe verändert werden. Ebenen die mit “(static)” gekennzeichnet sind, dürfen nicht verschoben werden.
  2. Die Teamskins werden über den von SRD zur Verfügung gestellten CarUpdater gehandelt. Skins dürfen zu jedem Zeitpunkt von den Teams verändert werden.
  3. Jedes Team muss den Skin per CarUpdater eigenständig hochladen.
  4. Das Fahrzeug darf nur Aufschriften von Firmen oder Organisationen beinhalten, von denen eine Genehmigung zur Nutzung der Logos oder Schriften vorliegt.

Auf Anforderung des SRD e.V., ist eine solche Genehmigung vor dem Rennen an die genannte E-Mail-Adresse einzusenden (grafik@simracingdeutschland.de). Ohne eine solche Bescheinigung gilt der Skin als nicht Regelkonform.

2.1.2 Abgabefristen Fahrzeuglackierungen

Fahrzeugskins müssen bis zum 25.01.2018 eingesendet werden.

ARTIKEL 2.3 – TRAINING UND QUALIFIKATION

2.3.1 – Zugelassene Fahrzeuge und Fahrer

Nur Fahrern die offiziell registriert, sich korrekt angemeldet, die Startgebühr überwiesen und die Sollzeit unterboten haben, ist es gestattet, an den Sessions (Qualifikation und Rennen) teilzunehmen.

2.3.2 – Trainingsmöglichkeiten und Qualifikation

Sämtliche Termine sind im offiziellen Kalender zu finden. KLICK

2.3.3 – Ablauf Qualifying

Das Qualifying ist 30 Minuten lang, es dürfen so viele Runden wie möglich gefahren werden und es wird im Modus “open quali” ausgetragen.
Es dürfen mehrere Fahrer des Teams an der Quali Session teilnehmen.
Die Fahrer, die im Quali fahren, müssen auch am Rennen teilnehmen.
Das Rennen muss nicht von einem Qualifahrer gestartet werden.

Es gilt die ESC Regel: Es darf die Taste benutzt werden um die Strecke zu verlassen, allerdings darf dies nur geschehen ohne andere zu gefährden.

2.3.4 – Serverneustart – Regelung

Falls  6+ Teams durch einen iRacing-Bug den Server nicht mit ihrem passenden Auto betreten konnten, so wird ein neuer Server gestartet.
Alle betroffenen Teams müssen den Fehler innerhalb der ersten 10 Minuten nach Qualifikationsbeginn im Forum (Racetalk) melden.
Die Rennleitung gibt über den Server den Qualifyingabbruch bekannt. Jedes Team muss den Sprach-Chat an haben um die Nachricht mitzubekommen.

ARTIKEL 2.4 – STARTAUFSTELLUNG

2.4.1 – Allgemeine Informationen

Die Startaufstellung wird vom Quali-Ergebnis vorgegeben.

ARTIKEL 2.5 – Startprozedur Rollender Start

>> Start und Einführungsrunde:

  • Stehender Start mit anschließender Einführungsrunde im SingleFile (2-3 Runden)
  • Die Teams die keine Zeit im Quali setzen konnten stehen ganz am Ende des Feldes.
  • Wenn die Startampel auf Grün schaltet, fahren die HPD mit max 60kmh los. Die GTE-& GT3-Klasse bleiben stehen.
  • Die HPDs die keine Zeit gesetzt haben dürfen in dieser Zeit an den beiden Klassen vorbei fahren und zu ihrer Klasse aufschließen. Dies erfolgt in der Reihenfolge wie die HPD in der Startaufstellung stehen.
  • Die GTE-Klasse bleibt 20 Sekunden stehen und fahren dann ebenfalls langsam los damit ein Abstand von 20 Sek. zu dem letzten  HPD  entsteht. Die GTE Fahrzeuge die sich noch in oder hinter der GT3 Klasse befinden, müssen zu ihrer Startgruppe aufschließen.
  • Die GT3-Klasse bleibt 20 Sekunden stehen und fahren dann ebenfalls langsam los.
  • Die Rennkommission überprüft dieses und gibt per voice-chat bekannt in welcher Runde der Start erfolgt.
  • AB Kurve 15 gehen die Fahrzeuge in den DoubleFile
  • Der Führende jeder Klasse startet auf der rechten Seite die darauffolgenden Fahrzeuge reihen sich anhand der Qualifying Ergebnisse im Double-File ein.
  • Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug darf zwei Wagenlängen nicht übersteigen.
  • Rennstart ist erst nach der ersten Kurve erlaubt.

ARTIKEL 2.6 – WERTUNG

2.6.1 – Wertungsbedingungen

Gewinner des Rennen ist der Fahrer, welcher zum Zeitpunkt der schwarz/weiß karierten Flagge die größte Distanz zurückgelegt hat und als erster die Ziellinie überfährt.

ARTIKEL 2.7 – KOMMUNIKATION UND INFORMATIONEN

2.7.1 – Rechtsgültigkeit von Informationen

  • Instruktionen, Entscheidungen, Informationen, Anmerkungen, Änderungen und dergleichen seitens des Veranstalters in Bezug auf das Event werden ausschließlich in schriftlicher Form im Info-Board des SRD e.V. durch einen Event-Offiziellen bzw. durch die Rennleitung bekannt gegeben.
  • Alle Angaben bezüglich des Events, sei es in mündlicher oder schriftlicher Form, die außerhalb des offiziellen Event Forums und/oder TeamSpeak Servers des Veranstalters durch Dritte verbreitet werden und auch nicht diesem Reglement entsprechen, besitzen keine Rechtsgültigkeit und sind somit nicht zu beachten.

2.7.2 – Eigenverantwortliche Informationspflicht

Während der gesamten Veranstaltung sind alle Teilnehmer angehalten, regelmäßig das offizielle Info-Board des Veranstalters einzusehen, um sich über aktuelle Entscheidungen und/oder Änderungen im Eventablauf zu informieren.

2.7.3 – Briefings

Vor Qualifikationen und Rennen finden zu vorgegeben Zeiten ausführliche Briefings mit allen Teilnehmern statt. Die Briefings werden im Einzelnen im Info-Board des SRD angekündigt.

ARTIKEL 3 – SCHLUSSBEMERKUNGEN

3.1 – Strafen

Ein ggf. vorhandener Vorsatz kann von der Jury mit einem höheren Strafmaß bestraft werden.

3.2 – SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Regelwerkes undurchführbar sein bzw. undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Regelwerkes im Übrigen nicht berührt. Die vorstehende Bestimmung gilt entsprechend für den Fall, dass sich das Regelwerk als lückenhaft erweist.

Strafenkatalog: KLICK

Änderungsprotokoll:

Template-Support

Painting-Richtlinien für die MultiClass-Events 2018

Hier erfahrt ihr alles, was ihr über die Erstellung, Bearbeitung und Verwendung der Skins und Car-Decals für die MultiClass-Events 2018 wissen müsst. Die Verwendung von einem Skin mit unseren Seriensponsoren ist Pflicht. Die Verwendung der dazugehörigen SRD Car-Decals ist sehr erwünscht!

Änderungen in der Saison 2018:

  • Neuer Seriensponsor (o.a. SimQuip.net)
  • Sonnenblende für alle Fahrzeuge hinzuzgefügt (PJ und Race-Simulator.de)
  • Anpassung und Erweiterung der möglichen Logopositionen.
  • Die Größe aller Serienlogos wurde an den neuen 2018-Templates angepasst.
  • Alle Seriensponsoren in 3 Farben verfügbar.
  • Kompatibilität zu GIMP vorhanden.
  • Alle Templates und Skins der vergangenen Saison (2017) sind ungültig und können nicht weiter verwendet werden. Eine Aktualisierung mit den in 2018 aktuellen Seriensponsoren ist zwingend notwendig!

1. Templates
In den MultiClass-Events 2018 werden die standart iRacing Templates verwendet, welche lediglich durch unsere Sponsoren ergänzt wurden. Die kompletten Templates inkl. aller Seriensponsoren, einer Vorlage für die Car-Decals und den in 2018 neuen Sonnenblenden, könnt ihr hier herunterladen.

2. Logos
Die Logos der Seriensponsoren müssen so wie in den Templates vorgegeben auf dem Fahrzeug verbleiben und dürfen:

  • in der Größe nicht geändert werden,
  • nicht übermalt werden,
  • die Position nur auf dem markierten Bereich verschoben werden. Ausnahmen stellen Ebenen mit der Kennzeichnung „(static)“ dar die garnicht verschoben werden dürfen.
  • die Farben der Serienlogos nicht verändert werden außer in den von Simracing-Deutschland e.V. vorgegebenen Farben!

3. Speichern, Benennen und Hochladen
Die Skins müssen direkt in den CarUpdater hochgeladen werden. Dabei sind folgende Punkte zwingend zu beachten:

  • die Größe der Skins werden in 1024x1024px und 2048x2048px angenommen
  • der Skin muss im Format .TGA gespeichert werden
  • eine RLE Kompression ist zwingend erforderlich und kann in allen gängigen Grafikprogrammen während des Speichervorgangs ausgewählt werden.

4. Car-Decals
In allen Serien bei Simracing-Deutschland e.V. werden die standart iRacing Car-Decals durch Car-Decals mit unseren Startnummer-Aufkleber ersetzt. Es empfiehlt sich dringend unsere Car-Decals zu nutzen um die in 2018 eingeführten Sonnenblenden angezeigt zu bekommen. Die SRD Car-Decals werden automatisch über den CarUpdater heruntergeladen und in dem passenden Fahrzeugordner abgelegt.

5. Abgabefrist
Die Abgabefrist für das erste Rennen ist der 24.01.2018 – 23:59Uhr
Für die weiteren Rennen müssen die Skins bis spätestens 24 Stunden vor dem nächsten Rennen eingereicht werden.

  • Wer sich daran nicht hält, bekommt zunächst eine Verwarnung und wird nur mit einer grauen Lackierung in den MultiClass-Events-Spotterguide dargestellt.
  • Ebenfalls ist es sehr erwünscht, die SRD Car-Decals zu verwenden.

6. Kontakt
Bei Fragen oder Problemen mit den von Simracing-Deutschland e.V. angebotenen Templates und Car-Decals entweder via PN im Portal oder Facebook bei „Bernd Colröde“ melden.

 

Gruß,
Bernd – Orga / Template-Support

Protest

Das Formular erscheint, nachdem du dich im Portal eingeloggt hast! Dies kannst du hier tun.

Rennkommission
Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.
Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.
Serien-Wertung

Serien-Wertung

©2018 Simracing Deutschland e.V. - a german Simracing Community

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account