raceunion vVLN Siegerehrung Saisonabschluss Lauf #9

Siegerehrung zum Saisonabschluss der raceunion vVLN 2018

 

Eine spannende Saison ging mit dem 9. Lauf der raceunion vVLN 2018 zu ende. Ein Highlight war der letzte Lauf auf jeden Fall. Spannend bis zum Schluss, viele Gaststarter und das neue iRacing Update haben dieses Rennen zu etwas besonderem gemacht. Das drückte sich auch im Stream aus. Das letzte Rennen der raceunion vVLN 2018 wurde durch Racespot für alle Englisch Sprachigen Fans – zusätzlich zu unserem deutschen Stream – gestreamt und kommentiert.

So schnell geht die Dritte Saison der vVLN zu Ende. Seit gespannt, was das Jahr 2019 so bringen wird. Bald werden die Details zur 2019er Saison veröffentlicht.

 

Doch wer stand auf dem Podium in Lauf #9? Welche Teams sicherten sich den Sonderpreis? Hier eine kleine Übersicht der Gewinner.

  • Der Sonderpreis für die wenigsten Incidents in der Klasse „GTE“ mit „2“ Incident ging an das Team Sorg Rennsport eSports Blue
  • Der Sonderpreis für die wenigsten Incidents in der Klasse „GT3“ mit „0“ Incidents ging an das Team QM Motorsports #240
  • Der Sonderpreis für die wenigsten Incidents in der Klasse „CUP“ mit „2“ Incidents ging an das Team „HK Racing Team“

 

Hier die Podien der einzelnen Klassen:

                                                  – GTE –                                                 

                                                  – GT3 –                                                 

                                                  – CUP –                                                 

 

 

Wir gratulieren dem Gesamtsieger, allen Podiumsplatzierten Teams und Fahrer sowie natürlich den Siegern der Sonderpreise.

#KeepSimracing

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2019 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account