raceunion vVLN Siegerehrung Lauf #1

Der erste Lauf der raceunion vVLN 2018 hat eindrucksvoll gezeigt, das die 3. Saison nicht weniger spannend wird als die letzte. Mit 58 gestarteten Teams wurde einiges an Rennaktion in den drei Klassen geboten.  Das Ergebnis in den drei Klassen zeigt, das es noch keine klassischen Favoriten gibt, wenn gleich die Gesamtsieger der letzten Saison wieder eine starke Performance bewiesen haben und mit dem Sieg in der GT3 Klasse ihre Ambitionen deutlich gemacht haben.

  • Der Sonderpreis für das Team mit den wenigsten Incidents im Rennen geht an das Team GermanSimRacing #Purple vVLN mit 0 Incidents.
  • Der Preis für das Team, das im Rennen die meisten Plätze gut gemacht hat, geht an das Team GTTempel Racing #Cup2 (von Platz 19 auf Platz 4 in ihrer Klasse) mit einer Verbesserung von 15 Startplätzen!

Hier die Podien der einzelnen Klassen:

0 Comments

Leave a reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

©2018 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account