Mit Vollgas aus der Sommerpause: VFC 2018

Rückblick vor die Sommerpause

Nach einem spannendem Finish beim letzten Rennen in Hockenheim, bei dem sich Jannis Wollborn [Newman Racing Team] überraschend den 2. Platz hinter Steven Lexow [Shadow Racing Team] und vor Lukas Schmidt [ACR Zakspeed] sichern konnte zeigten einige Fahrer auf, dass das Shadow Racing Team und ACR Zakspeed durchaus schlagbar sind. Auch Dennis Hippel [Supersonic Falcon] zeigte vor allem in der ersten Runden des Rennens beeindruckende Bilder als er kurzzeitig Position 1 übernahm.

 

Die Unbekannte in der 2. Saisonhälfte

Mit einer Reifenanpassung geht es nach Belgien und alle fragen sich, wie sich die Veränderung auf die Leistungen der Teams auswirken wird? Auch im Titelkampf könnte in den nächsten Rennen ein Trend für Lexow oder für Schmidt zu erkennen sein. Momentan trennen die beiden 10 Meisterschaftspunkte. Um den Abstand zu verringern muss Schmidt in den nächsten Rennen vor Lexow ins Ziel fahren, was wiederum schwer wird, da die nächsten Strecken eher Lexow´s Auto liegen. Doch wir können uns sicher sein, dass bei ACR Zakspeed alles versucht wird um Schmidt in eine gute Lage für das Saisonende zu bringen.

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2018 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account