vVLN Pre-Race II

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Gunnar Miesen vor 4 Monate .

  • Autor
    Beiträge
  • #281770
     Gunnar Miesen 
    Keymaster

    Fahrzeuge:

    – GT3-Klasse: Audi, BMW, Mercedes 

    – Cup-Klasse: Porsche 911 GT3 Cup

     Ford Mustang FR500S

    – Global Mazda MX-5 Cup

    Fakten:
    – 30 Minuten / 4 Runden LoneQualy
    – fliegender Start >>Jede klasse muss 90 Sekunden Warten<<
    – 90 Minuten Rennen
    – 1 FastRepair
    – max. 15 Incidents

    Spritmenge pro Klasse:

    – GT3 77%
    – Cup 62%
    – Mustang 50%
    – Mazda 50%

    Wetter:
    – Dynamisch

    Tageszeit:
    – Afternoon

    Zeitplan für den Rennabend:

    – Training:
    – Briefing:
    – Qualifikation
    – Einführungsrunde
    – Rennen
    17:45 bis 19:45 Uhr
    19:45 bis 20:00 Uhr – (Pflicht für alle Teilnehmer)
    20:00 bis 20:30 Uhr – (LoneQualy 4 Runden / 30 Minuten)
    (fliegender Start, jede klasse warten 90 Sekunden)
    20:35

    Zeitplan für Trainings-Server:

    – Donnerstag 21.02.2019 – 18:00 – 22:00 Uhr

    Startprozedere:

    Start und Einführungsrunde:
    – Die Teams die keine Zeit in der Qualifikation setzen konnten stehen automatisch am Ende ihrer Klasse.
    – Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug darf zwei Wagenlängen nicht übersteigen. (Strafe P01-P09)
    – Einführungsrunde: Darf nicht überholt werden. Muss im DoubleFile gefahren werden. Speed 85 km/h (+/-5km/h)
    – Jeder Teams startet auf der Fahrbahnseite, wo er in der Startaufstellung steht.

    – GT3-Klasse: absolvieren einen ganz normalen fliegenden iRacing start, hinter dem PaceCar. Der führende gibt das Rennen frei, indem er anfängt zu beschleunigen, spätestens bei „green green green“ ist das rennen für die gesamte GT3-Klasse freigegeben.

    – Cup-Klassen: warten ca. 90 Sekunden und beginnen i. A. ihre Einführungsrunde, Speed 85 km/h (+/-5km/h). Wenn der führende die Starting Area erreicht, gibt er das Renne frei, indem er anfängt zu beschleunigen.

    – Ford Mustang & Global Mazda: warten ca. 90 Sekunden und beide klassen beginnen i.A. zusammen ihre Einführungsrunde, Speed 85 km/h (+/-5km/h). DIe Beiden Fahrzeuge Starten in einer Gruppe. Wenn der führende die Starting Area erreicht, gibt er das Renne frei, indem er anfängt zu beschleunigen.

    Startet eine Team aus der Box, so darf es erst die Boxengasse verlassen nachdem seine Fahrzeugklasse an dieser vorbeigefahren ist und er muss sie als letzter einreihen

    Starting area:
    für die Cup-Klassen und Ford/Mazda-Klasse

    Briefing Dokument:
    – findet ihr am Tag des Rennens über die Beschreibung im Briefing Channel des Teamspeak Servers

    #281801
     Gunnar Miesen 
    Keymaster

    #Briefing-Dokument für heute Abend…..

    https://goo.gl/qbWUfn

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account