Vorschläge / Ideen / Anregungen für die Saison 2018/1

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Simon Ehses vor 1 Jahr .

  • Autor
    Beiträge
  • #188976
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Hallo liebe DSTM-Teilnehmer und -Follower,

    da ist es mir doch fast durch die Lappen gegangen euch die Möglichkeit zu geben, Vorschläge und Anregungen für Verbesserungen an uns durchzugeben. Da morgen das letzte Rennen der Saison stattfiendet ist es schon recht knapp. :D
    Auch Lob ist gerne gesehen, aber hauptsächlich brauchen wir Hinweise um uns und die Serie zu verbessern.

    In diesem Thread habt ihr jetzt die Chance die nächste Saison durch eure Teilnahme mitzugestalten. 

    Einiges wird sich nächstes Jahr schon tun. Bisschen was werde ich morgen im Stream am Schluss erwähnen, falls mein Internet hier mitmacht. ;)
    Wir freuen uns über jeden Beitrag und werden uns das zu Herzen nehmen.

    Nun viel Spaß beim Schreiben.

    Eure DSTM-Orga.

    #232476
     Patrick Baaden 
    Teilnehmer

    DANKE FÜR DIE TOLLE ARBEIT!

    #232477
     Jens Jakob 
    Teilnehmer

    Klar habt Ihr euch ein Lob verdient. Da müsst Ihr doch nicht extra im Forum darum bitten/betteln  :D  
    Ich bin froh, das sich immer wieder Leute finden, welchen mit dem Einsatz Ihrer Freizeit die Gestaltung meiner ermöglichen ;-) 
    Deshalb ein großes Dankeschön dafür!

    Zu den Vorschlägen. Spontan fallen mir da immer 2 Sachen ein, welche serienübergreifend gelten, mich immer wieder stören und auch hier und da in irgendeiner Form auch schon gepostet sind. 
    1.) Strafen….. das leidige Thema. Immer wenn mehrere Personen miteinander im Wettkampf stehen, muss es Reglementierungen geben. Dabei stört mich das undifferenzierte Beurteilen von Vorfällen. Konkretes Beispiel:

    Fall 1: 
    2 Fahrer sind im Fight und fahren Parallel in eine Kurve. Dabei dreht der eine Fahrer den Anderen durch nicht Einhalten seiner Linien raus.
    Fall 2:
    2 Fahrer verunfallen in einer Kurve. Ein 3. Fahrer reagiert rechtzeitig und kann/könnte durch Abbremsen und Einlenken gefahrlos zwischen den Unfallopfern weiterfahren. ABER einer der verunfallten Fahrer befährt rücksichtslos wieder die Strecke und kreuzt dann komplett die Fahrbahn und schiebt dabei Fahrer 3 ebenfalls komplett über und von der Strecke.
    –> ReKo bestraft in beiden Fällen den Schuldigen mit einer Verwarnung.
     
    Dies ist meiner Meinung nach für das zukünftige Verhalten auf der Strecke nicht förderlich. Es sollte zum Beispiel für gefährliches Wiederauffahren der Strecke mit/ohne Unfallfolge eine Mindeststrafe geben, die höher als eine Verwarnung ist. Auch Startunfälle sollten härter bestraft werden. Das Verursachen eines Startunfalls muss mehr als nur eine Verwarnung ergeben.

    2.) Preise ….
    Gab es schon in vVLN den Vorschlag. Sollte auch hier angewendet werden. Prinzipiell bin ich gegen vereinsgesponserte Sach- und Geldpreise als Belohnung für das Ausführen des eigenen Hobbys. Aber wenn dies schon sein soll, dann darf der Focus nicht nur auf der Belohnung der Sieger liegen. Wir sind hier eine Hobby- und Fun-Liga. Das Belohnen von regelmäßigerTeilnahme, wenigsten Strafen und wenigste INC bringt der Serie langfristig mehr, als das Anlocken von dominanten Fahrern durch erhöhte Siegpreise.

    #232481
     Gunnar Miesen 
    Keymaster

    # Jens Alle Vorfälle „unachtsames zurückkehren auf die strecke und auslösen eines Unfalls (SK3 B) werden immer min mit ein P03 Strafe belegt. Wenn dir ein Vorfall bekannt sein sollte können wir uns gerne im TS treffen und drüber Quatschen.

    #232490
     Jesco Kaczmarek 
    Teilnehmer

    Eine sinnvolle BOP für den AMG GT3… Die Dominanz ist auffallend, auch wenn ich den Fahrern natürlich nicht das Können absprechen will. Eventuell kann man über Zusatzgewicht etwas mehr Ausgeglichenheit erreichen?

    #232491
     Nils Carstensen 
    Teilnehmer

    Die BOP ist gut, ich wette wenn Tobi den BMW oder Audi oder was auch immer gefahren hätte, wäre er genau an der selben Position.
    Es gab meiner Meinung nach nur 2 Rennen bei der die BOP diese Saison nicht gepasst hat, das war zum einen Spa, da war der Ferrari noch nicht angepasst und in allen belangen überlegen, und das war Le Mans, wo ebenfalls der Ferrari viel zu schnell war, der war da einfach bis zu 20kmh schneller als der Mercedes oder der Mclaren.
    Ich denke der Grund warum der Mercedes immer ganz vorne steht liegt einfach daran, dass den einfach die meisten schnellen Fahrer gewählt haben. Schau dir Gunnar an, wenn er mit dem Ferrari mitgefahren ist war er auch immer ganz vorne dabei.

    #232493
     Gunnar Miesen 
    Keymaster

    Zum Glück haben wir (SRD) nichts mit der BOP zu tun.

    #232499
     Christian Schupfner 
    Teilnehmer

    aber mal ganz ehrlich wer sagt der benz ist nicht das stärkste auto, dann sollte er mal die anderen testen…

    #232502
     Tobias Czerny 
    Teilnehmer

    Auf Indy Moto hab ich den McLaren vom Alex getestet und war sogar schneller.

    Der Benz bietet ein gutes allround Paket und ist nicht wirklich Setup abhängig. Oft bin ich mit Baseline Set nur ein paar Zehntel langsamer.

    #232506
     Remo Zemp 
    Teilnehmer

    ist doch relativ einfach… 
    AMG fahren  :D  oder ab Setup > all ^^ 

    Macht doch auch auf den hinteren plätzen jeweils gut spass  😎 😎

    #232510
     Marcel Tie 
    Teilnehmer

    Genau, gib mal dem AMG Gewichte :D

    Fahren die Topleute halt BMW oder irgendein anderes Auto, was dann am Ende der Saison als OP deklariert wird. Keine Frage, der AMG ist sicherlich gut, aber vor allem deshalb viel gewählt, weil (wie Tobi schon sagte) es einfach recht einfach ist, mit dem schnell zu sein. Bei anderen Autos brauchst einfach tendenziell mehr Übung und mehr Setuparbeit um auf gleichen Speed zu kommen.

    Die SRD wird auch n Teufel tun und selber anfangen zu bopen. Die Baustelle willst du nicht aufmachen ^^

    #232516
     Bernd Schmidt 
    Teilnehmer

    Erstmal ein Dankeschön an die gesamte Orga für eine weitere tolle Saison hier mit der DSTM bei SRD.

    Ich habe ansich nur 2 Punkte, wobei einer davon etwas von iRacing abhängt. 

    Erster Punkt wäre, dass der Tower bei den Streams genutzt wird, da dadurch die Übersicht der Platzierungen bzw auch diverser Zweikämpfe für den Zuschauer interessanter und besser werden, auch wenn ich mir die Streams nach den Rennen anschaue, vermisse ich so etwas und wurde mir auch schon öfter von Teamkollegen die live zuschauen gesagt, dass so etwas noch gut wäre.

    Der zweite Punkt, der ist nun von iRacing abhängig, wäre wenn denn dann der Tag/Nacht Wechsel kommt, dass man dies dann ggf auch für ein paar Rennen nutzt und mal aus der Nacht in den Tag bzw andersrum fährt, so zum Beispiel das man im ersten Rennen bei Spätnachmittag startet und im Hauptrennen dann quasi vom hellen ins dunkle fährt. 

    In dem Sinne eine angenehme Pause und bis nächstes Jahr

    Cheers

    Bernd

    #232517
     Jesco Kaczmarek 
    Teilnehmer

    Es wurde nach Vorschlägen gefragt…ich habe einen Vorschlag gemacht.

    Top Leute hin oder her, der Unterscheid vom AMG GT3 zum R8 LMS beispielsweise ist erheblich. Hier stößt die Sim an Grenzen… Aber das passt für mich, ich werde kommende Saison trotzdem mit dem Audi fahren…
    Zumal N. Thiim ja bereits gezeigt hat, dass der Audi konkurrenzfähig sein kann.

    #232518
     Fabian Jungbluth 
    Teilnehmer

    Mir wären fixe Verteilung der Startnummern recht, so wie die Formel 1 es mal getan hat. Der Meister bekommt die 1, sein Kollege die 2 usw. Wenn ein Team nicht mehr mitfährt, bekommt das nächste Team die zwei Nummern, und ein neues Team bekommt immer die ersten beiden verfügbaren Zahlen.

    Ja/Nein?

    #232537
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Erstmal frohe Weihnachten an alle.

    Hab mir mal alles durchgelesen und gesehen, dass es bis jetzt kleine Sachen sind die ihr euch wünscht. Werde mal auf paar Sachen antworten.

    Thema Strafen von Jens Jakob:
    Da hat Gunnar schon gut geantwortet. Er ist auch ein guter Ansprechpartner mit viel Erfahrung in dem Bereich. An dem Thema Strafen wird regelmäßig gearbeitet um es so fair wie möglich für alle zu bekommen. Das ist ein wirklich schwieriges Unterfangen. Anfang des Jahres wurde der Reko vorgeworfen zu hart zu sein und nun ist sie zu brav.
    Wir müssten uns da mal einig werden. ;)
    Aber ich vermute für nächstes Jahr haben wir da ein gutes Rezept gefunden. Seit gespannt.

    Thema Preise ebenfalls von Jens Jakob:
    Das ist ebenfalls ein Thema was in der gesamten SRD-Orga diskutiert wird. Es ist aber auch ein schwieriges Thema. Auch wegen der Umsetzung. Aber für eine Idee wie man soetwas über alle Serien einsetzen kann und es für alle fair zu machen sind wir gerne offen. 

    Thema BoP mehrfach eingebracht:
    Daran können wir leider selbst nichts ändern, dass liegt in der Hand von iRacing. Wie auch diskutiert ist der Mercedes recht dominant aufgund seiner einfach zu fahrenden Grundsetup. Konnte man ja am letzten Freitag sehen. Er ist quasi der neue BMW. ;)
    Aber der Mclaren ist auch sehr interessant. Bin ihn Freitag im XMAS Race mit Fabi gefahren und er hat Laune gemacht. Es liegt also an den Fahrern der Liga selbst, mehr Farbe ins Spiel zu bringen. ;)

    Thema Stream von Bernd Schmidt:
    Das werden wir an die Streamingjungs weitergeben. 

    Thema Tag/Nacht Wechsel ebenfalls von Bernd Schmidt:
    Sobald es die Option offiziell gibt, werden wir uns damit beschäftigen und es genau prüfen.

    Thema Startnummer von Fabian Jungbluth:
    Bin ich persönlich nicht so ganz für. Bei Team- und Fahrerwechsel ist es für die Orga und die Fahrer dann recht kompliziert, welche Nummer sie jetzt haben. Die aktuelle Regelung passt doch bis jetzt sehr gut.
    Weiterer Vorteil für Fahrer die in mehreren Ligen fahren, dass sie nur eine Nummer einstellen müssen und es nicht laufend vergessen zu wechseln. Was natürlich von den Fahrer gemacht werden muss, dass sie ihre Nummer auch richtig einstellen. ;)

    Wir bedanken uns auch hier nochmal bei allen Teilnehmern der Saison fürs Mitfahren und Mitdiskutieren. 
    Allen noch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account