[Sommercup 2017] Event 2 – VLN Rennen 1 – 3 schnelle Klassen

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  UweLaenger vor 1 Jahr .

  • Autor
    Beiträge
  • #231200
     Daniel Epkens 
    Teilnehmer

    Der Meinung von Uwe kann ich nicht folgen. Bin zwar von drei AMG bis runde zwei so zugerichtet worden das meine karre platt war. Manche sollten echt ihre Hardware verkaufen und was anderes machen. 

    Ich hoffe das 2018 die vln genau so ist. Vielleicht ohne Ford aber bitte mit 488 und vielleicht ist bis ende 17 anfang 18 ja der rsr da dann den noch dazu und wir haben eine mega geile vVLN schnelle kisten sind der hammer auf der schleife.

    Fru mich auch auf das RFSR Benefiz ding ;)

    #231201
     Frank Kleefeldt 
    Teilnehmer

    Hi,

    nach längerer Zwangspause war das gestern erst mein zweiter Start in einem Rennen.
    Mir hat das Format grundsätzlich gefallen. ;-)

    Aufgrund des gemischten Startfeldes war es zwar teilweise recht schwierig in der etwas länger andauernden Anfangsphase den Überblick zu behalten, kam aber auch dadurch zustande, dass doch recht viele ohne Qualizeit von hinten gestartet sind aber eigentlich weiter nach vorne gehören.
    Ohne jemand konkret zu meinen, sah es mir bei dem einen oder anderen auch nach einem Frühstart aus.
    Wirft für mich dann die Frage auf, war es einer, oder stand ich wie viele andere nicht früh genug auf dem Gas?
    An der Stelle mal die Frage: Ab wann (green green green) oder ab welcher Stelle (zB. Startlinie) genau darf denn überholt werden? Vor allem weiter hinten ist da glaube ich immer wieder Unklarheit. Vielleicht aber auch nur bei mir  :D

    Zum Rennverlauf: Einmal Feindkontakt als im Adenauerforst jemand quer stand, da kam ich nicht mehr weit genug rüber um diesen zu vermeiden. Für Zweikämpfe fehlte mir zum einen etwas Speed, zum anderen auch die Sicherheit, deswegen eher passiv gefahren wenn es eng wurde. Ansonsten ein paar Fahrfehler die zu Drehern führten, aber ich glaube ohne größere Behinderungen anderer Teilnehmer. Falls das doch mal der Fall war, hier ein pauschales SORRY ;) 
    Insgesamt war es wie immer sehr fair.

    Etwas schade finde ich, dass in der Anfangsphase vom unglücklichen Rennverlauf Betroffene manchmal recht schnell den Server verlassen.

    Es hat viel Spass gemacht, vielen Dank an alle die an der Organisation mitgewirkt haben.

    Viele Grüße
    Frank

    #231202
     Bernhard 
    Teilnehmer

    Ich wollte mich auch noch bei der Organisation bedanken, ich fand es ein super Rennen.

    Ich bin Ferrari gefahren – ich finde den nochmal um eine Ecke spannender und lustiger als die GT3 Autos auf der Nordschleife und würde mich über mehr Events mit Ferrari auf der Nordschleife freuen. Zumindest vorne weg ging alles ausgesprochen fair zu und auch bei den wenigen Überrundungssituationen gab es keinerlei heikle Situationen.. 

    schönen Sommer, fair race &
    lg,
    Bernhard

    #231206
     Frank von Borstel 
    Teilnehmer

    Ich finde auch das die gte einen Bereicherung waere. Aber das hat dann nichts mehr mit der vvln zu tun mit diesen fzg. Da fehlen einfach langsame fahrzeuge.
    Ich fände es besser ein imsa -nordschleifenserie zu eröffnen. Vielleicht nur 4 rennen in dunklen zeit und 2h fahrzeit und als solofahrer. Dann würden wir vielleicht auch die 120 fzg. Sehen.

    Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

    #231209
     Marc Roettgen 
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich muss sagen, mir hat das Konzept auch sehr gut gefallen. Vor allem der durchmischte Start war sehr besonders. Hat echt spaß gemacht.

    Ich könnte mir vorstellen, dass das eine interessante Geschichte für nächstes Jahr wäre. Spannend wäre noch eine „ganz langsame“ Klasse.

    Aber ansonsten: Echt tolles Event, auch wenn ich 8Min vor Ende das Auto weggeschmissen habe. :D

    #231213
     Alvin Frauenknecht 
    Teilnehmer
    Marc Roettgen wrote:
    Spannend wäre noch eine „ganz langsame“ Klasse. 

    Welche schlägst du da vor und würdest du in dieser fahren? 

    KEEP SIMRACING

    #231214
     Marc Roettgen 
    Teilnehmer
    Alvin Frauenknecht wrote:
    Marc Roettgen wrote:
    Spannend wäre noch eine „ganz langsame“ Klasse. 

    Welche schlägst du da vor und würdest du in dieser fahren? 

    KEEP SIMRACING

    Ich persönlich finde der Kia macht echt Spaß. Fronttriebler sind halt gewöhnungsbedürftig aber wenn sich genug leute finden, könnte das eine spannende Klasse werden. Vielleicht auch mit dem Jetta zusammen.

    Generell wäre ich bereit eine kleine Klasse zu fahren. Abgesehen vom Mazda, mit dem komme ich einfach gar nicht klar. Aber das müsste man dann halt auch Teamintern klären. Aber ich persönlich hätte nichts dagegen einzuwenden :)

    #231216
     UweLaenger 
    Teilnehmer

    Gibt es den auch eine Auswertung von den Rennen?

Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account