Rennkommission DSTM 02/2016

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Simon Ehses vor 2 Jahre .

  • Autor
    Beiträge
  • #188560
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Entscheidungen der Jury: 

    In der Liste unten findet ihr die Entscheidungen der Rennkommision.

    [table=100]
    [th]Lauf[/th] [th]Strecke[/th] [th]Entscheidung[/th]
    [tr] [th]1[/th] [th]Imola[/th] [th]Klick[/th][/tr] 
    [tr] [th]2[/th] [th]Homested Miami[/th] [th]Klick[/th] [/tr]
    [tr] [th]3[/th] [th]Donington Park[/th] [th]Klick[/th][/tr]
    [tr] [th]4[/th] [th]Nürburgring GP[/th] [th]Klick[/th][/tr]
    [tr][th]5[/th] [th]Mid-Ohio Sports Car Course[/th] [th]Klick[/th][/tr]
    [tr] [th]6[/th] [th]Philip Island Cricuit[/th] [th]Klick[/th][/tr]
    [tr][th]7[/th] [th]Zandvoort GP[/th] [th]Klick[/th][/tr]
    [tr][th]8[/th][th]Sonoma Raceway[/th] [th]Klick[/th][/tr]
    [tr][th]9[/th][th]Watkins Glen[/th][th]Klick[/th][/tr] [/table]

    Link im #1 Post Imola eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #227817
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Homested eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #228083
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Donington eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #228243
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Nürburgring eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #228429
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Mid Ohio eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #228685
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Phillip Island eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #228779
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Zandvoort eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #228944
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Sonoma eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
    #229007
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Link im #1 Post Watkins Glen eingefügt, in dem Dokument findet ihr auch alle anderen Links.

    Wurde eine Strafe korrekt veröffentlicht, liegt es in der Verantwortung des Fahrers, diese Strafe selbstständig und ohne weitere Aufforderung abzusitzen.

    Auszug aus dem Reglement:
    2.8.2 – Strafen

    • Strafen müssen innerhalb der ersten 3 Runden des jeweiligen Rennen angetreten werden. Werden diese Strafen nicht wahr genommen, wird der Fahrer für das Rennen, in dem er die Strafe hätte antreten müssen, disqualifiziert und für das nächste Rennwochenende gesperrt.
    • Verunfallt ein Fahrer in den ersten drei Runden und macht das weiter fahren unmöglich verfällt die Strafe und muss nicht mehr abgesessen werden.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Das Thema „Rennkommission DSTM 02/2016“ ist für neue Antworten geschlossen.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account