Rennen #1 – Info & Talk

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Roland Wehrer vor 1 Jahr .

  • Autor
    Beiträge
  • #278039
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    vVLN Lauf 1

    Gentlemen start your engine…

    am 2.2.2018 ist es endlich wieder so weit. Über 60 Teams tummeln sich rund um die legendäre Nürburgring Nordschleife. Eine neue Saison bringt neue Unwägbarkeiten mit sich: Wie stark sind die „neuen“ Teams? Was bewirken die Änderungen im Reglement?

    In diesem Beitrag findet ihr alle wichtigen Informationen rund um das 1. Rennen der raceunion vVLN 2018.

    #278070
     Martin Hamann 
    Teilnehmer

    Ab 17 Uhr 4std Practice mit Rennwetter.

     

    Servername:

    raceunion vVLN 2018 Rennwetter, Rennen 1

    #278084
     Juergen Pangerl 
    Teilnehmer

    Hallo Jungs,

    ich war vorher ne weile auf dem vVLN Trainingsserver und was mir aufgefallen ist, dass einige neue Namen (was ja auch gut ist) unterwegs waren. Ich musste sofort an das vVLN Funevent denken, als in der ersten Runde am Eingang in die NOS der Massencrash stattgefunden hat. Wenig bis keine Erfahrung auf der NOS, aber durchheizen egal was kommt…

    Ich finde für eine Langstrreckenmeisterschaft sollte eine gewisse konstanz da sein, die eben nur mit viel Training zu erreichen ist. Eine sogenannte Qualifikation für die Meisterschaft würde ich persönlich gut finden. Sowas gab es ja schon mal, diese Qualizeiten die man vorher erreichen musste.

    Bin ich der einzige,der so denkt?

    Gruß Jürgen

    #278091
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    Hallo Jungs,

    ich war vorher ne weile auf dem vVLN Trainingsserver und was mir aufgefallen ist, dass einige neue Namen (was ja auch gut ist) unterwegs waren. Ich musste sofort an das vVLN Funevent denken, als in der ersten Runde am Eingang in die NOS der Massencrash stattgefunden hat. Wenig bis keine Erfahrung auf der NOS, aber durchheizen egal was kommt…

    Ich finde für eine Langstrreckenmeisterschaft sollte eine gewisse konstanz da sein, die eben nur mit viel Training zu erreichen ist. Eine sogenannte Qualifikation für die Meisterschaft würde ich persönlich gut finden. Sowas gab es ja schon mal, diese Qualizeiten die man vorher erreichen musste.

    Bin ich der einzige,der so denkt?

    Gruß Jürgen

    Training ist super wichtig keine Frage. Die Sollzeiten haben wir abgeschafft, da es ein großer Aufwand ist und sie nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben. Wir haben wieder sehr sehr viele Anmeldungen in der vVLN von Teams und Fahrern, die nun schon mindestens einer Saison bei uns gefahren sind.
    Viele Teams sind zu uns gekommen, die in unserem 24h Rennen bereits dabei waren. Hier gehen wir einfach auch davon aus, das es eine sehr gute Basis an Rennerfahrung auf der Schleife gibt.
    Wir alle werden die vVLN dieses Jahr wieder ein Stück neu lernen müssen, mit drei Klassen und einem schnellen GTE.

    #278163
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    Sprit-Begrenzung in den Klassen

    ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3:  92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    #278197
     Jan Fecker 
    Teilnehmer

    Wäre super, wenn ihr kurz melden könntet wessen Skins noch fehlen…  bzw. eben bestätigen, ob der Skin-upload auch funktioniert  hat.

    Danke!

    #278234
     Erik Hafner 
    Teilnehmer

    Wäre auch schön zu wissen, ob die Rennanmeldung fürs erste Event geklappt hat. Man bekommt beim Formular zwar eine Bestätigung, aber sonst nicht viel.

    #278239
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    Wäre auch schön zu wissen, ob die Rennanmeldung fürs erste Event geklappt hat. Man bekommt beim Formular zwar eine Bestätigung, aber sonst nicht viel.

    Anmeldungen sind angekommen. Ab dem nächsten Lauf werden wir eine Tabelle zur Übersicht anlegen. Dann seht ihr direkt ob eure Anmeldung angekommen ist.

    LG Roland

    #278240
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    Wäre super, wenn ihr kurz melden könntet wessen Skins noch fehlen… bzw. eben bestätigen, ob der Skin-upload auch funktioniert hat. Danke!

    Wenn du vom CarUpdater eine Meldung bekommen hast das der Skin hochgeladen ist, ist erstmal alles gut. Bernd prüft die Skins und sollte noch etwas nicht passen, meldet er sich bei euch.

    #278244
     Frank Kleefeldt 
    Teilnehmer

    Sprit-Begrenzung in den Klassen ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3: 92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    Hallo Roland,

    Wofür das? Künstliche Klassenunterschiede schaffen?

    Und warum kommt diese Info erst so kurz vor dem ersten Event?

    Ob wir mit Kenntnis diese Regel 2 Teams für die Cup Klasse gemeldet hätten…..

    Schon mit 3 Fahrern im Team schaut einer in die Röhre und fährt weniger als 25% des Rennens

    Grüße Frank

    #278280
     Axel Straub 
    Teilnehmer

    Hey

    Da die Anmeldungen fürs erste Rennen jetzt durch sind, wann bekommen die Teams auf der Warteliste bescheid ob sie fahren dürfen? Wird irgendwann eng mit dem Training. Mfg Axel

    #278290
     Marcel Tie 
    Teilnehmer

    Sprit-Begrenzung in den Klassen ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3: 92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    Hallo Roland, Wofür das? Künstliche Klassenunterschiede schaffen? Und warum kommt diese Info erst so kurz vor dem ersten Event? Ob wir mit Kenntnis diese Regel 2 Teams für die Cup Klasse gemeldet hätten….. Schon mit 3 Fahrern im Team schaut einer in die Röhre und fährt weniger als 25% des Rennens Grüße Frank

    Also diese Änderung können wir auch echt nicht nachvollziehen, schon garnicht ne Woche vorm 1. Lauf. Ihr zwingt damit alle GT3 in den Spritsparmodus, wozu?

    #278304
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    Sprit-Begrenzung in den Klassen ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3: 92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    Hallo Roland, Wofür das? Künstliche Klassenunterschiede schaffen? Und warum kommt diese Info erst so kurz vor dem ersten Event? Ob wir mit Kenntnis diese Regel 2 Teams für die Cup Klasse gemeldet hätten….. Schon mit 3 Fahrern im Team schaut einer in die Röhre und fährt weniger als 25% des Rennens Grüße Frank

    Sprit-Begrenzung in den Klassen ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3: 92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    Hallo Roland, Wofür das? Künstliche Klassenunterschiede schaffen? Und warum kommt diese Info erst so kurz vor dem ersten Event? Ob wir mit Kenntnis diese Regel 2 Teams für die Cup Klasse gemeldet hätten….. Schon mit 3 Fahrern im Team schaut einer in die Röhre und fährt weniger als 25% des Rennens Grüße Frank

    Also diese Änderung können wir auch echt nicht nachvollziehen, schon garnicht ne Woche vorm 1. Lauf. Ihr zwingt damit alle GT3 in den Spritsparmodus, wozu?

    Die Spritmengenbegrenzung stand bereits im Reglement. Die konkrete Begrenzung war noch nicht definiert, das war zugegeben etwas sportlich vor diesem Rennen. Wir machen das, um bei den angebotenen Klassen, die sehr eng beieinander liegen einen Überrundungsverkehr zu generieren.
    Ob das mit dieser Begrenzung funktioniert, wird das erste Rennen zeigen. Wie bereits beschrieben, behalten wir uns vor zum 2. Rennen die Grenzen erneut anzupassen.

    Spritspar-Orgien wollen wir nicht. Ziel war es, die Porsche auf 6 Runden und die GT3 auf 7 Runden zu begrenzen.

     

    #278305
     Roland Wehrer 
    Teilnehmer

    Hey Da die Anmeldungen fürs erste Rennen jetzt durch sind, wann bekommen die Teams auf der Warteliste bescheid ob sie fahren dürfen? Wird irgendwann eng mit dem Training. Mfg Axel

    Hallo Axel,

    für das 1. Rennen haben sich 59 Teams angemeldet. Somit war 1 Platz frei für eines der Wartelistenteams. Nach gerutscht ist das Team:

    • racingcenter.ch – VIB3SPORTS

    Das Grid für das erste Rennen könnt ihr hier einsehen.

    Zum Lauf 2 hin werden wir den Prozess der Rennanmeldung, Einsicht in die angemeldeten Teams und die Information der Wartelistenteams anpassen und damit deutlich transparenter machen.

    Keep Simracing

    #278308
     Marcel Tie 
    Teilnehmer

    Sprit-Begrenzung in den Klassen ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3: 92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    Hallo Roland, Wofür das? Künstliche Klassenunterschiede schaffen? Und warum kommt diese Info erst so kurz vor dem ersten Event? Ob wir mit Kenntnis diese Regel 2 Teams für die Cup Klasse gemeldet hätten….. Schon mit 3 Fahrern im Team schaut einer in die Röhre und fährt weniger als 25% des Rennens Grüße Frank

    Sprit-Begrenzung in den Klassen ab dem ersten Rennen wird die max. Spritmenge wie folgt festgelegt (kann nach dem ersten Rennen noch geändert werden):

    • GTE: 100%
    • GT3: 92%
    • Cup: 76%

    Keep Simracing

    Hallo Roland, Wofür das? Künstliche Klassenunterschiede schaffen? Und warum kommt diese Info erst so kurz vor dem ersten Event? Ob wir mit Kenntnis diese Regel 2 Teams für die Cup Klasse gemeldet hätten….. Schon mit 3 Fahrern im Team schaut einer in die Röhre und fährt weniger als 25% des Rennens Grüße Frank

    Also diese Änderung können wir auch echt nicht nachvollziehen, schon garnicht ne Woche vorm 1. Lauf. Ihr zwingt damit alle GT3 in den Spritsparmodus, wozu?

    Die Spritmengenbegrenzung stand bereits im Reglement. Die konkrete Begrenzung war noch nicht definiert, das war zugegeben etwas sportlich vor diesem Rennen. Wir machen das, um bei den angebotenen Klassen, die sehr eng beieinander liegen einen Überrundungsverkehr zu generieren. Ob das mit dieser Begrenzung funktioniert, wird das erste Rennen zeigen. Wie bereits beschrieben, behalten wir uns vor zum 2. Rennen die Grenzen erneut anzupassen. Spritspar-Orgien wollen wir nicht. Ziel war es, die Porsche auf 6 Runden und die GT3 auf 7 Runden zu begrenzen.

    Alright, danke.
    Überrundungen wirste aber zwischen GTE und GT3 so trotzdem nicht haben. Der Zusatzstop kostet irgendwas um die 40sec und die GTE sind 10sec (?) schneller pro Runde.. Das langt vermutlich trotzdem nicht. Zumindest nicht, um das gesamte GT3 Feld zu schnappen.
    Bei diesem Wetter wird es wohl keine Spritsparorgien geben, weil man einfach zuviel Zeit verliert. Sollte es aber mal in Richtung default Wetter gehen, könnte die Sache deutlich anders aussehen, da man wesentlich einfach und vor allem mit weniger Zeitverlust auf den benötigten Spritverbrauch pro Runde kommt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account