Ich brauche Eure Unterstützung

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Alvin Frauenknecht vor 4 Jahre .

  • Autor
    Beiträge
  • #214678
     Nenad Ulip 
    Teilnehmer
    Sebastian Wilms wrote:
    Aber wenn man es nicht aus eigener kraft schaft und dann andere um hilfe bittet um sich dann mit dem Gesammt Sieg zu brüsten ist das halt nicht so pralle.

    „Fernando is faster than you… Do you understand that?“, „Let Michael pass for the Championship“, etc, etc…

    Kommt dir bekannt vor?

    #214679
     Justin Hoppe 
    Teilnehmer

    Ayrton Senna: Schlimmer als eine Niederlage ist, betrogen zu werden.
    ​Eine sportlich faire Niederlage kann einen sogar besser machen, aber zu verlieren, weil man betrogen wird, das ist inakzeptabel.

    Dein eigens Zitat nimm dir mal ein Beispiel dran :good:.

    #214680
     Guenter Wirges 
    Teilnehmer

    Kriegt euch mal wieder ein. Wenn Nenad meint er braucht Hilfe kann er danach fragen. Ist seine Sache wie er damit umgeht und die Sache der anderen wie diese darüber denken.

    Nur Nenad sollte auch mal die Meinung anderer akzeptieren die ihm nicht helfen wollen. Aus welchen Gründen auch immer. Ich finde es aber absolut nicht ok wie der Umgang miteinander ist. Da muss sich auch Nenad mal ein wenig zurückhalten. Der Ton ist mir zu hart und ich finde es absolut daneben wenn einer eine andere Meinung hat auf ihn einzukloppen. Eine vernünftige Konversation benötigt von allen Seiten eine Beachtung der Umgangsformen.

    Das bitte ich zu beachten und auch mal ein wenig über die Folgen einer Aussage nachzudenken.

    Danke.

    #214681
     Nenad Ulip 
    Teilnehmer
    Justin Hoppe wrote:
    Ayrton Senna: Schlimmer als eine Niederlage ist, betrogen zu werden.
    ​Eine sportlich faire Niederlage kann einen sogar besser machen, aber zu verlieren, weil man betrogen wird, das ist inakzeptabel.

    Dein eigens Zitat nimm dir mal ein Beispiel dran :good:.

    Wer betrügt?

    Betrüge ICH, wenn zwei oder mehr Fahrer mit jeder erdenklichen Berechtigung an einem Time Trial teilnehmen? Und vielleicht zufällig ein besseres Ergebnis erreichen als jemand anders? Ist das für dich schon Betrug? Diese Definition würde ich mir dann aber gut einprägen…

    Oder betrügt vielleicht Bill Randleman, der sich in seinen Rennen niemals hervor tut, mich in einem Rennen Mann gegen Mann niemals besiegt hat, im Open Practice keine zwei Runden nacheinander ohne Contact und Off Track schafft, aber seltsamerweise dann ein TimeTrial im ersten Versuch mit Bestzeit gewinnt…

    keine Ahnung, ob er wirklich betrügt, aber das habe ich nicht zum Thema gemacht und tue es auch nicht. Aber wenn DU es schon zum Thema machst… Ja, ich glaube, dass jemand anderer für ihn die TimeTrials fährt…

    #214682
     Justin Hoppe 
    Teilnehmer

    Ich sag mal so die 4,5 k iRating kommen nicht von ungefähr ein gewisser Skill gehört schon dazu.
    Und warum sollte man jemand anderes fahren lassen? Ob man am Ende auf der 1 oder 2. ist macht kaum ein Unterschied oder denkste die Urkunde ist jetzt was wert? Ne nur eigenes empfinden und damit kannste dir nichts kaufen ;D.
    Warum also sollte er sowas machen?

    #214683
     Nenad Ulip 
    Teilnehmer
    Justin Hoppe wrote:
    Ich sag mal so die 4,5 k iRating kommen nicht von ungefähr ein gewisser Skill gehört schon dazu.
    Und warum sollte man jemand anderes fahren lassen? Ob man am Ende auf der 1 oder 2. ist macht kaum ein Unterschied oder denkste die Urkunde ist jetzt was wert? Ne nur eigenes empfinden und damit kannste dir nichts kaufen ;D.
    Warum also sollte er sowas machen?

    Tja… manche können sich nicht mit einem ehrlich erworbenen Platz 2 zufrieden geben… Ich könnte mit einem Platz 2 hinter Raymond F. Bader hervorragend leben, weil ich weiß, wie er im Rennen unterwegs ist, wie akribisch er trainiert und wie ambitioniert er ist.
    Die Art und Weise von Bill Randleman ist mir hingegen ziemlich suspekt und da kommen wir wieder zum Zitat von Ayrton Senna…

    #214686
     Markus Broch 
    Teilnehmer

    Ich kann nur den Kopf schütteln…. Nenad bittet seine Vereinskameraden um Hilfe. Ich lese aus seinem Post das er vom ersten Rennen an sich den Arsch aufreißt um das Ziel erster zu werden zu erreichen. Genauso lese ich raus das einer erst sehr spät eingestiegen ist und ihm einen Strich dadurch macht (was sehr deprimierent für jeden ist) Jetzt gibt es eigendlich nur zwei Optionen:

    1. Nenad da hat einer mehr Skill, akzeptier es und hol dir einen erlichen zweiten Platz aus eigener Kraft

    oder

    2. he Bro wir sind Kameraden klar versuch ich mein Glück

    Aber das alles andere hat hier nix zu suchen.

    Nun zu dir Nenad. Ich habe dich im TS persönlich kennengelernt, wir hatten diferrenzen und waren nicht immer einer Meinung, aber haben uns immer korreckt und mit Respeckt unterhalten (das machen wir auch immer noch so) aber manchmal erkenne ich dich in deiner Art wie du manchmal schreibtst, nicht wieder? Was das angeht lege ich dir nahe mal dran zu arbeiten. So und nun wünsch ich dir viel Glück das alles klappt.

    #214687
     Nenad Ulip 
    Teilnehmer
    Markus Broch wrote:
    Jetzt gibt es eigendlich nur zwei Optionen:

    1. Nenad da hat einer mehr Skill, akzeptier es und hol dir einen erlichen zweiten Platz aus eigener Kraft

    oder

    2. he Bro wir sind Kameraden klar versuch ich mein Glück

    Sorry, Markus, aber du hast die erste von DREI Optionen ausgelassen:

    Ich habe mehr Skill als „der Eine“ und gewinne die Serie aus eigener Kraft…

    #214688
     Michael Morgenthal 
    Teilnehmer
    Nenad Ulip wrote:
    Oder betrügt vielleicht Bill Randleman, der sich in seinen Rennen niemals hervor tut, mich in einem Rennen Mann gegen Mann niemals besiegt hat, im Open Practice keine zwei Runden nacheinander ohne Contact und Off Track schafft, aber seltsamerweise dann ein TimeTrial im ersten Versuch mit Bestzeit gewinnt…

    keine Ahnung, ob er wirklich betrügt, aber das habe ich nicht zum Thema gemacht und tue es auch nicht. Aber wenn DU es schon zum Thema machst… Ja, ich glaube, dass jemand anderer für ihn die TimeTrials fährt…

    Du solltest dich wirklich mal ein wenig zurückhalten mit deinen Anschuldigungen Leuten gegenüber die sich nicht wehren können. Der besagte Bill Randleman hat in den letzen 10 Rennen 5 Siege, 2x P2, 2x P4 und 1x P6 bei hohem Strenght of Field (im Durchschnitt bei ca. 2300) eingefahren. Schau dir mal die Werte deiner letzten 10 Rennen an.

    Ich finde das sehr respektlos, Vermutungen aufzustellen dass jemand betrügt nur weil er scheinbar mal schneller ist als Du.

    Edit: Finde das auch nicht gut so zu argumentieren (das jemand betrügt) aber gleichzeitig auf die Loyalität der Vereinsmitglieder zu hoffen. Hinterläßt letztlich auch kein gutes Bild. Wie oft bist Du eigentlich schon direkt gegen Ihn gefahren auf der Strecke? Finde leider keine Ergebnisse.

    "Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

    #214689
     Nenad Ulip 
    Teilnehmer
    Michael Morgenthal wrote:
    Du solltest dich wirklich mal ein wenig zurückhalten mit deinen Anschuldigungen Leuten gegenüber die sich nicht wehren können. Der besagte Bill Randleman hat in den letzen 10 Rennen 5 Siege, 2x P2, 2x P4 und 1x P6 bei hohem Strenght of Field (im Durchschnitt bei ca. 2300) eingefahren. Schau dir mal die Werte deiner letzten 10 Rennen an.

    Ich finde das sehr respektlos, Vermutungen aufzustellen dass jemand betrügt nur weil er scheinbar mal schneller ist als Du.

    Edit: Finde das auch nicht gut so zu argumentieren (das jemand betrügt) aber gleichzeitig auf die Loyalität der Vereinsmitglieder zu hoffen. Hinterläßt letztlich auch kein gutes Bild.

    Du liest selektiv…

    1. Ich sagte, er hat mich in der ganzen Saison nicht einmal bei einem Rennen direkt besiegt. besser als ich?
    2. Ich habe von den letzten 10 Rennen 7 gewonnen und 2 x Platz 2 erreicht. besser als ich?
    3. Ich wollte meine „Vermutung“, dass er die Trials eventuell nicht selbst fährt nicht zum Thema machen. Mir wird jedoch Betrug vorgeworfen, wenn ich VEREINSKAMERADEN – du bist auch einer, schon vergessen? – um Hilfe in der Meisterschaft bitte… danke für deine Unterstützung, Vereinskamerad…
    4. Und auch scheinst du wohl überlesen zu haben, dass der Gegner, der hier scheinbar mehr Sympathie genießt, die Saison 2015/1 noch nicht gewonnen hat. Du solltest also lieber noch 10 Tage warten mit deiner Behauptung, dass er besser wäre als ich.

    #214693
     Michael Morgenthal 
    Teilnehmer

    Mit dir kann man glaub ich nicht anständig disskutieren Nenad, Du verdrehst einfach alles so wie Du es sehen willst. Sieht man an deiner Aufzählung, da Du deine Rennen zum grossen Teil in sehr schwachen Grids gewonnen hast und ich immer noch keinen Nachweis gefunden habe wo Du direkt mit ihm in einem Grid gefahren bist und woraus ich herauslesen kann das Du besser bist. Denke eher ihr fahrt auf einem Niveau.

    Bin ja noch neu hier, aber das Bild was sich mir von dir vermittelt von Anfang an, wird nicht besser. Schade.

    "Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

    #214695
     Nenad Ulip 
    Teilnehmer
    Michael Morgenthal wrote:
    Mit dir kann man glaub ich nicht anständig disskutieren Nenad, Du verdrehst einfach alles so wie Du es sehen willst. Sieht man an deiner Aufzählung, da Du deine Rennen zum grossen Teil in sehr schwachen Grids gewonnen hast und ich immer noch keinen Nachweis gefunden habe wo Du direkt mit ihm in einem Grid gefahren bist und woraus ich herauslesen kann das Du besser bist. Denke eher ihr fahrt auf einem Niveau.

    Bin ja noch neu hier, aber das Bild was sich mir von dir vermittelt von Anfang an, wird nicht besser. Schade.

    Statt nur das SoF in der Ergebnistabelle zu lesen, schau dir lieber an, gegen WEN ich einzelne Rennen gefahren bin und gewonnen habe… das SoF sagt nichts über einzelne Platzierungen aus… Wenn ich gegen Ray Bader Jr gewinne (6. in der Gesamtwertung (1475 Teilnehmer)), dann interessiert mich nicht, wer hinter ihm her gefahren ist… Wenn ich gegen einen Thomas Miller (5. in der Gesamtwertung) gewinne, dann interessiert mich nicht das SoF. Und wenn ich gerade mal ein paar Zehntel hinter einem Benn Callow Fahrer (Platz 4 in der Gesamtwertung) ins Ziel komme, dann interessiert mich auch nicht der Typ, der 10 Sekunden hinter mir auf Platz 3. ins Ziel kommt. Und es interessiert mich auch nicht, wie hoch das iRating von Roman Belogorodov (Platz 7 in der Gesamtwertung) ist, wenn ich gegen ihn gewinne…
    Schätze, um die Sache so sehen zu können, müsstest du selbst mal öfter ein Rennen fahren…

    Die Art deiner selektiven Wahrnehmung hilft bei der Diskussion, die du hier in Frage stellst, auch nicht gerade, Vereinskamerad…

    Apropos Vereinskamerad… nach dieser Erfahrung, was hier einige unter „Verein“ verstehen, habe ich meine Mitgliedschaft zum Ende des Jahres gekündigt. Bisher habe ich diesen Verein mit allem, was mir möglich war, unterstützt… Egal, worum ich gebeten wurde, Ich habe immer alles andere in den Hintergrund gestellt. Ich dachte bisher, dass mir das irgendwann zurückgegeben wird, falls ich mal Unterstützung brauche. Diese Annahme war wohl eine naive Hoffnung… Die Konsequenz ist also nur allzu logisch…

    Mit dieser Nachricht erfreue ich die meisten Vereinskollegen sicher mehr, als wenn ich die Serie gewonnen hätte…

    Um mir keine Absicht bei evtl. Incidents unterstellen zu lassen, werde ich auch auf weitere Starts bei den Rennserien des SRD verzichten.

    Ich bitte also hiermit ganz offiziell meine Teamkollegen Bernd Giehl, Marcel Lange, Marc Herzig und vor allem Johannes Kirsch, den ich überredet hatte, mit mir die DSTM im Team zu fahren um Nachsicht. Mein Dank auch an Gunnar und Jürgen, die trotz aller Meinungsverschiedenheiten zu mir gehalten haben… Egal, welche Spinnerei mir manchmal durch den Kopf gegangen ist.

    Ich war begeistert über die Anzahl an neuen Mitgliedern, die 2015 den Weg hierher gefunden haben. Jetzt sehe ich allerdings, wozu das geführt hat… Das hat nichts mehr von einem „Verein“. Damit bin ich raus…

    EDIT: Raymond F. Bader Jr., der in der Gesamtwertung hinter mir auf Platz 3 liegt, hat mir sogar von sich aus Unterstützung angeboten… Also habe ich von meinen Konkurrenten mehr Hilfe zu erwarten als von den eigenen Vereinskollegen… Absurd… echt mal.

    Lebt wohl… und danke für den vielen Fisch…

    #214696
     Moritz Breddemann 
    Teilnehmer
    Nenad Ulip wrote:
    Statt nur das SoF in der Ergebnistabelle zu lesen, schau dir lieber an, gegen WEN ich einzelne Rennen gefahren bin und gewonnen habe… das SoF sagt nichts über einzelne Platzierungen aus… Wenn ich gegen Ray Bader Jr gewinne (6. in der Gesamtwertung (1475 Teilnehmer)), dann interessiert mich nicht, wer hinter ihm her gefahren ist… Wenn ich gegen einen Thomas Miller (5. in der Gesamtwertung) gewinne, dann interessiert mich nicht das SoF. Und wenn ich gerade mal ein paar Zehntel hinter einem Benn Callow Fahrer (Platz 4 in der Gesamtwertung) ins Ziel komme, dann interessiert mich auch nicht der Typ, der 10 Sekunden hinter mir auf Platz 3. ins Ziel kommt. Und es interessiert mich auch nicht, wie hoch das iRating von Roman Belogorodov (Platz 7 in der Gesamtwertung) ist, wenn ich gegen ihn gewinne…
    Schätze, um die Sache so sehen zu können, müsstest du selbst mal öfter ein Rennen fahren…

    Die Art deiner selektiven Wahrnehmung hilft bei der Diskussion, die du hier in Frage stellst, auch nicht gerade, Vereinskamerad…

    Apropos Vereinskamerad… nach dieser Erfahrung, was hier einige unter „Verein“ verstehen, habe ich meine Mitgliedschaft zum Ende des Jahres gekündigt. Bisher habe ich diesen Verein mit allem, was mir möglich war, unterstützt… Egal, worum ich gebeten wurde, Ich habe immer alles andere in den Hintergrund gestellt. Ich dachte bisher, dass mir das irgendwann zurückgegeben wird, falls ich mal Unterstützung brauche. Diese Annahme war wohl eine naive Hoffnung… Die Konsequenz ist also nur allzu logisch…

    Mit dieser Nachricht erfreue ich die meisten Vereinskollegen sicher mehr, als wenn ich die Serie gewonnen hätte…

    Um mir keine Absicht bei evtl. Incidents unterstellen zu lassen, werde ich auch auf weitere Starts bei den Rennserien des SRD verzichten.

    Ich bitte also hiermit ganz offiziell meine Teamkollegen Bernd Giehl, Marcel Lange, Marc Herzig und vor allem Johannes Kirsch, den ich überredet hatte, mit mir die DSTM im Team zu fahren um Nachsicht. Mein Dank auch an Gunnar und Jürgen, die trotz aller Meinungsverschiedenheiten zu mir gehalten haben… Egal, welche Spinnerei mir manchmal durch den Kopf gegangen ist.

    Ich war begeistert über die Anzahl an neuen Mitgliedern, die 2015 den Weg hierher gefunden haben. Jetzt sehe ich allerdings, wozu das geführt hat… Das hat nichts mehr von einem „Verein“. Damit bin ich raus…

    EDIT: Raymond F. Bader Jr., der in der Gesamtwertung hinter mir auf Platz 3 liegt, hat mir sogar von sich aus Unterstützung angeboten… Also habe ich von meinen Konkurrenten mehr Hilfe zu erwarten als von den eigenen Vereinskollegen… Absurd… echt mal.

    Lebt wohl… und danke für den vielen Fisch…

    Nenad, auch wenn wir schon unsere Meinungsverschiedenheiten hatten, muss ich echt sagen, dass ich deine Entscheidung nachvollziehen kann. Was hier Leute von sich geben, da schüttel ich nur den Kopf. Hätte ich iRacing würde ich dir helfen, hab ich aber leider nicht… Aber auch noch mal ein hoch auf diesen unheimlichen Zusammenhalt in diesem Verein… Prost Mahlzeit

    #214697
     Alvin Frauenknecht 
    Teilnehmer

    Thread geschlossen wegen unsachlichen Äußerungen.

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)

Das Thema „Ich brauche Eure Unterstützung“ ist für neue Antworten geschlossen.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account