AVIA DSTM Lauf VII, Brands Hatch, Racetalk

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Marcel Tie vor 2 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #188843
     Nils Carstensen 
    Teilnehmer

    srd-avia-dstm-2017-ra7cs29.jpg

    Fakten:

    • Hotlapliste  KLICK
    • 20 Runden müssen in der Hotlapliste stehen sonst Start aus der Boxengasse.
    • ab 60 start berechtigten Fahrern, 2 Grid´s (50/50 Aufteilung nach der Qualifikation, ungerade Zahl fährt im ersten Grid)

    Wetter:

    • Temperature: 65°F/18°C
    • Humidity: 55%
    • Wind Speed: 6 MPH / 10 KPH
    • Wind Direction: NE / Clear

    Tageszeiten

    • Quali: Afternoon
    • Race I : Morning
    • RaceII: Late Afternoon

    Zeitplan Rennabend:
    Training: 18:20 bis 19:50 Uhr
    Quali: 19:50 bis 20:00 Uhr
    Briefing: 20:00 bis 20:10 Uhr
    20min Rennen: 20:15 bis 20:35 Uhr
    60min Rennen: ab: 20:40 Uhr

    Zeitplan Pre-Quali:
    1. Pre-Quali: 08.05.2017
    2. Pre-Quali: 11.05.2017
    3. Pre-Quali: 12.05.2017
    4. Pre-Quali: 14.05.2017

    1. Pre-Quali Server
    Quali:     18:00 Uhr bis 19:50 Uhr
    Rennen: 19:50 Uhr bis 20:00 Uhr

    2. Pre-Quali Server
    Quali:    20:00 Uhr bis 21:50 Uhr
    Rennen 21:50 Uhr bis 22:00 Uhr

    Briefing-DokumentKLICK

    Replay’s
    Race : KLICK

    Proteste: KLICK

    #230794
     Tobias Czerny 
    Teilnehmer

    Bei den Temperaturen werden das aber zweii sehr flotte Rennen ;)

    #230799
     Matthias Zlusch 
    Teilnehmer

    Ja, wird sicherlich ganz gut für meine hitzigen Reifen :D

    #230821
     Daniel Mucha 
    Teilnehmer

    Ich muss mich leider für den 15. abmelden.. Mein Chef schickt mich die Woche auf Dienstreise. :-(

    #230840
     Simon Ehses 
    Keymaster

    Schade wegen eurer Abmeldungen.

    Noch nen Hinweis oder besser gesagt ne Idee:

    Um eure Server eventuell besser auszulasten und ihr mehr Leute zum Trainieren habt, würde ich euch anbieten bzw. erlauben hier oder im Qualithread reinzuschreiben, wenn ihr nen Server macht. Dann macht es noch mehr Spaß zu trainieren.;)

    #230869
     Matthias Zlusch 
    Teilnehmer

    Ab jetzt zwei Stunden Prequali – Late Afternoon – Jeder darf joinen :)

    #230875
     Elmar Erlekotte 
    Teilnehmer

    Gunnar, ernsthaft? Wird jetzt jedes Rennen der Wagen gewechselt?
    Sry, aber das ist dir unwürdig.
    Mich würde freuen, wenn die Orga das z.B. mit einer Maximalwechselmenge
    pro Saison – unabhängig vom Punkteverlust – unterbinden könnte,
    denn das führt die ganze Nummer ad absurdum. Vorschlag: 2 Fahrzeugwechsel
    sollten imho selbst völlig entscheidungfremden Charakteren pro Saison reichen.

    #230877
     Nils Carstensen 
    Teilnehmer
    Elmar Erlekotte wrote:
    Gunnar, ernsthaft? Wird jetzt jedes Rennen der Wagen gewechselt?
    Sry, aber das ist dir unwürdig.
    Mich würde freuen, wenn die Orga das z.B. mit einer Maximalwechselmenge
    pro Saison – unabhängig vom Punkteverlust – unterbinden könnte,
    denn das führt die ganze Nummer ad absurdum. Vorschlag: 2 Fahrzeugwechsel
    sollten imho selbst völlig entscheidungfremden Charakteren pro Saison reichen.

    Elmar bitte schau dir das ganze nochmal an, Gunnar hat nicht sein Auto gewechselt sondern Jonas zum Buttel, Gunnar ist nur der Teamchef ;)
    Gunnar fährt aktuell immernoch McLaren

    #230879
     Elmar Erlekotte 
    Teilnehmer

    Ups, Asche über mein Haupt. Sry Gunnar für die Cherrypicking-Unterstellung – hatte dich beim Testen im Benz gesehen und dann den Post überflogen, suu snell überflogen.

    #230880
     Paulaner 
    Teilnehmer

    Muß mich leider für das Rennen abmelden.
    #88
    Gruß

    #230892
     Matthias Zlusch 
    Teilnehmer

    WOW wow WOW

    Zwei Mega-Rennen sind vorbei. Ich habe so viele tolle Zweikämpfe heute gehabt, dass ich meinen ganzen Sitz unter Wasser gesetzt habe xD

    Quali leider komplett verhauen. Keine passende Runde hinbekommen, also Start im Mittelfeld.

    Im ersten Rennen leider zweimal im Stau gestanden und ein paar Positionen verloren. Aber dann wirklich tolle 15 Minuten gehabt. Zum Schluss mit Jonas zum Buttel lange gefightet, bis er sich leider für den Notausgang entschieden hat.

    Das Zweite Rennen hab ich mich dann selber rausgedreht, weil ich es mir etwas spannender machen wollte *hust. Ich fand mich auf dem 37. Platz wieder. Doch dann begann ich eine Aufholjagd, die so viel Spass gemacht hatte, dass ich dieses Rennen nicht unbedingt als das erfolgreichste, aber spannendste meiner Simracing-Karriere nennen kann. Zum Schluss wieder mit Jonas und zusätzlich Christoph Klawiter im Kampf um den 13. Platz, habe ich die letzten Tropfen Wasser aus meinem Körper gequetscht ^^

    Mit dem Gesamtergebnis trotz der Fehler bin ich ganz zufrieden.

    Ich freu mich auf die Nordschleife und hoffe diesmal auch wieder bei den Großen mitspielen zu dürfen. Aber bei dieser Leichtungsdichte im vorderen Feld wird es wieder schwer :D

    #230893
     Marcel Tie 
    Teilnehmer

    Quali gut. Krasse Runde von Tobi.. Meine war eig. schon ziemlich fix.

    R1 eig. wie erwartet. Tobi hatte am Anfang einzwei Wakler drin, wodurch ich mal n halben Angriff starten konnte. Gegen jemanden, der aber gleichschnell fährt kannst hier nix machen. Danach dann selbst n Fehler gestreut und den Anschluss verloren. Bei einer Überrunden dann auf der Graden komplett in die Eisen, weil der dabei war das Auto zu verlieren. So dann nochmal gut Zeit verloren, aber genug Vorsprung auf P3 gehabt. (@Martin Schmidt, versuch mal den TC Wert niedriger einzustellen. Hatte den Eindruck, dass du öfters beim rausbeschleunigen Probleme hattest.)

    R2 am Anfang erstmal abgewartet und hinterhergerollt + Sprit gespart. War nur mit 116l losgefahren um hinten raus ein möglichst leichtes Auto zu haben. Es gab dann die Kollision zwischen Thomas L. und Stefan, bei der leider unser halbes Team in Mitleidenschaft gezogen wurde. Stefan hat’s die Aufhängung gar komplett zerissen und Chistian hatten n ordentlichen Aeroschaden. Ich bin, außer dem gehörigen Zeitverlust, da zum Glück noch recht glimpflich davon gekommen. Christian und ich sind dann direkt danach in die Box gekommen, um etwaige Schäden direkt zu reparieren, zumindest das, was beim regulären Stop miterledigt werden kann. In der Folge hatte ich weitesgehend freie Fahrt und konnt bis auf Christopher, Elmar und Tobi alle durch den frühen Stop wieder überholen. Hab leider fast das ganze ein wenig zu locker gemacht, weil ich Angst um den Sprit hatte. In der Schlussviertelstunde konnte ich dann trotz der alten Reifen nochmal gut auf die Spitze aufholen, für Angriffe reichte es aber nicht mehr. Durch Tobi’s kleinen Ausrutscher dann noch P3 geschenkt bekommen.
    Ohne den Unfall wär hier n Sieg möglich gewesen, trotzdem immernoch n Top Ergebnis.

    #230894
     Lennart Kaiser 
    Teilnehmer

    Tja… In Monza schon zwei Nullnummern und jetzt schon wieder… Macht keinen Spaß mehr!

    Im 1. Rennen konnte ich nix dafür. Ist auch im Stream zu sehen. Herr Ebertshäuser steht außen in Turn 1 und fährt einfach wieder los und mir vors Auto.

    Im 2. Rennen komme ich am sich drehenden Ford GT nicht mehr vorbei. Jens Jakob müsste das gewesen sein. Allerdings hätte ich in der Situation auch mehr verlangsamen können/sollen. Sorry nochmal an dieser Stelle. Meatball-Flagge und 11 Minuten Reparatur wollte ich mir dann nicht mehr antun. Feierabend!

    „Sorry“ ist ein gutes Stichwort. Wenn ich Herr Kiermeier wäre, der mich in Monza nach 200 Metern in die Bande geschickt hat, dann gucke ich doch mal nach wem ich da das Rennen kaputt gemacht habe, oder? Herr Ebertshäuser ist auch nicht auf die Idee gekommen sich zu entschuldigen. Vielleicht bin ich mit 33 aber auch schon Simracing-Opa und erwarte Dinge, die heutzutage nicht mehr üblich sind?!

    #230895
     Nils Carstensen 
    Teilnehmer

    nach dem Training war ich schon nicht sehr optimistisch, da ich die Strecke nicht besonders mag und auch dementsprechend langsam war. Im Quali bin ich dann immerhin auf P12 gefahren, war wie gewohnt keine gute Runde aber der platz war besser als gedacht.

    Im 1. Rennen bin ich dann am Start ganz gut weggekommen und konnte mir einen Platz erkämpfen. Im laufe des Rennens ging es dann bis auf 9 vor, zwar kein Traumergebnis, aber ich war zufrieden.

    Im Rennen 2 war ich vorm Start schon nicht so begeistert. Denn da kommt dann auch eine bitte an alle anderen, wenn man auf P2 startet heißt das das man auch neben dem ersten auf Start/Ziel fährt und nicht neben den 3. das sorgt sonst ordentlich für Chaos. Da sowieso nicht der Führende das Rennen frei gibt und die Speed bis dahin vorgegeben ist sollte das doch kein Problem sein. Naja jedenfalls konnte ich am Start dann schon von 4 auf 3 vorkommen und die ersten 3 konnten sich dann etwas vom rest des Feldes absetzten. Bis Christopher dann vorne einen kleinen Fehler gemacht hat und die Führung an Kevin Kalteier abgeben musste. Daraufhin haben wir viel Zeit nach hinten verloren. Als Chris dann nicht vorbei kam hat er mich vorgelassen, damit ich mein Glück versuchen konnte. Nach ein paar Runden bin ich dann auch an Kevin vorbei gekommen, jedoch konnte er dann auf Start/Ziel wieder kontern und natürlich gab es dann eine Berührung in T1, Kevin konnte dadurch die Führung wieder übernehmen und ich bin auf 4 zurückgefallen. Durch den Unfall fehlte mir dann etwas an Top Speed und ich konnte nicht mehr attackieren. Beim Boxenstopp hatte ich dann zusätzlich noch Pech, erst fährt jemand knapp vor mir in die Box mit nem „Unsafe Pit entrance“ was mich bei der Einfahrt stark eingebremst hat und dann habe ich meine Boxencrew nicht gesehen, weil da das kaputte RSO-Auto von Thomas davor stand -.-
    Dazu kamen dann noch ein paar Fehler, zum Ende hatte ich mich dann mit P6 abgefunden, durfte aber den Platz noch 50m vor der Ziellinie aufgeben, weil von hinten ein pervers schneller Ford an mir vorbei geflogen kam.

    Alles in allem ein akzeptables Ergebnis, dafür das das eine sehr bescheidene Strecke ist ;)

    #230896
     Denny Boerner 
    Teilnehmer

    Oh Mann… 

    Erstmal dickes Sorry an Wolf-Dietrich für das 2 Rennen  :( Heck kam und beim gegenlenken voll in sein Auto… Da merkt man aber wieder einmal die schwächen von iRacing so wie er weg geflogen ist… 

    Ja Quali war mal totaler Käse da ging nichts, im Rennen eigentlich um so mehr…

    Rennen 1 habe ich mir selber kaputt gemacht durch die 2 Dreher, da war viel drin… Der Fight am Ende mit Wolf-Dietrich und meinem Teamkollegen waren schon echt nice… Hatte noch versucht Mike ne überhol Möglichkeit zu geben aber der war im ersten Rennen einfach zu langsam…

    Rennen 2…
    Joar direkt mal kollidiert und dann wieder ein paar Plätze verloren. Kam irgendwie nicht ins zweite Rennen massig Kollisionen aber auch nette Fights. 

    Es wäre dieses mal einiges drin gewesen aber irgendwie wollte es nicht so recht  :-/ An sich waren die Rennen echt geil und fair, bis auf ein paar ausnahmen…  :dodgy:
    Bin mal aufs nächste rennen gespannt…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©2019 Simracing Deutschland - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account