Ergebnis: RU-PCWT – Suzuka

Japan – Suzuka International Racing Course liegt hinter uns… und das letzte Rennen der 1. Saison steht uns bevor…

doch blicken wir einen kleinen Augenblick zurück nach Japan. Mit knapp 35 Fahrzeugen war das Rennen in Japan eher mittelmäßig besucht doch die Spannung und Aktion um die einzelnen Plätze riss bei den Fahrern und Zuschauern nicht ab.  Trotz des kleineren Starterfeldes gab es für die Echtzeit-Rennkommission einiges zutun, einige selbstverschuldete Dreher ohne Schäden sowie einige schwerwiegende Vorfälle die von unserer Echtzeit-Rennkommission schnellstmöglich kontrolliert und bewertet wurden.

Suzuka ist in jeder Serie oder Saison eines der Hightlights, die Fahrer fühlen sich durch den bekannten Streckenverlauf wie auf einer Achterbahn was nicht zuletzt auch an dem angrenzenden Freizeitpark liegen wird, schließlich kennt jeder das Riesenrad und die atemberaubende Kulisse. Die Organisatoren bereiten jetzt das letzte Rennen der 1. Saison in der Raceunion Porsche Cup World Tour 2017/18 mit anschließender Siegerehrung vor.

Wir freuen uns schon jetzt auf mindestens 1 weitere Saison der Raceunion Porsche Cup World Tour… und wer weiß… vielleicht wird es ja noch mehr Serien und Ligen von Raceunion in Zukunft geben?

Glückwunsch an alle Podiumsplatzierten:

Platz 1: #71 Jonas Wallmeier
Platz 2: #33 Alexander Voß
Platz 3: #13 Marc Elkemann

Ergebnis: Rennen #6 – Suzuka International Racing Course

 

Alle Listen, die Serienwertung und eine aktuelle Tabelle der Inc-Übersicht wurden in unserem Serienportal bereits aktualisiert und veröffentlicht.
Wir sagen „danke“ für ein weiteres tolles Rennen und freuen und bereits jetzt auf das nächste Rennen, USA – Circuit of the Americas am 08.06.2018.

 

Gruß
Bernd – Orga & Template-Support

0 Comments

Leave a reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

©2018 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account