Ergebnis: RU-PCWT – COTA (FINALE)

Das 7. von 7 Rennen ist beendet und wir schließen die erste Saison der Raceunion Porsche Cup World Tour 2017/18!

Bevor wir zu der Siegerehrung und der Gewinnausschüttung der ersten Saison kommen, möchten wir noch einmal mit Euch zusammen einen Blick auf die Gewinner des letzten Laufes der Raceunion Porsche Cup World Tour 2017/18 werfen. Was war das bitte für eine tolle erste Saison? Klar, es gab auch einige kleinere Probleme wie z.B. das 2. Rennen in Daytona „danke Bernd…“ aber daraus möchten wir lernen und sowas sollte in der Zukunft bzw. einer 2. Saison natürlich vermieden werden! Die tollen Moment überwiegen aber natürlich, mit über 115 Anmeldungen starteten wir in die 14 tätige Pre-Qualifikationsphase, leider schafften es nicht alle Fahrer in die PCWT bzw. ins Starterfeld. Die Raceunion Porsche Cup World Tour 2017/18 war für alle Teilnehmer kostenlos, das hat meistens aber leider den Nachteil das die Starteranzahl ungefähr ab Saisonmitte nachlässt. Es hielt sich glücklicherweise in unserer Serie noch im Rahmen, wir waren stets mit 30+ Teilnehmern in den Rennen unterwegs. Für die kommende Saison haben wir aber auch für diese Thematik einige Ideen und werden versuchen zu jedem Rennen ein nahezu vollzähliges Starterfeld ins Rennen schicken zu können.

Danke an Manuel Wendel für die kompetenten und qualitativ hochwertigen Live-Streams, danke ebenfalls an Nils Carstensen der sich in der ersten Saison zusammen mit mir (Bernd Colröde) um die Organisation der Serie gekümmert hat. Einen riesen Dank geht auch an Raceunion´s Alex Autumn der uns diese Serie erst ermöglicht hat und mit einem starken Engagement im Simracing unterwegs ist. Ebenso möchten wir dem Verein „Simracing-Deutschland e.V.“ für die tolle Unterstützung danken. Zu guter Letzt danken wir allen Teilnehmern der ersten Saison für die Teilnahme an der Raceunion Porsche Cup World Tour 2017/18 und hoffen natürlich das wir viele der Teilnehmer auch in einer 2. Saison erneut begrüßen dürfen.

 

Glückwunsch an alle Podiumsplatzierten des finalen Rennens:

Platz 1: #5 Maximilian Benecke
Platz 2: #71 Jonas Wallmeier
Platz 3: #33 Alexander Voß

Ergebnis: Rennen #7 – Circuit of the Americas

Alle Listen und Tabellen sowie die Serienwertung wurden in unserem Serienportal bereits aktualisiert und veröffentlicht.
Wir sagen „danke“ für eine tolle 1. Saison und freuen und bereits jetzt auf die kommende Saison der Raceunion Porsche Cup World Tour. Nähere Informationen #SOON in den sozialen Netzwerken. 🙂

 

Gruß
Bernd – Orga & Template-Support

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2018 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account