Entscheidung einer Pre-Qualifikation in der GT3-Klasse

Wir haben uns für folgende Lösung eine „Pre-Quali“ entschieden. (GT3-Klasse)

WildCard-Teams sind ausgenommen, sie müssen an einer Pre-Quali nicht teilnehmen.

Alle, bis zum 04.03.2019, 23:30 Uhr gemeldeten Teams, bekommen einen festen Startplatz.
Teams die zwei oder mehr Anmeldungen eingereicht haben, müssen an der Pre-Quali Teilnehmen um einen festen Startplatz für die vVLN2019 Saison zu bekommen.

Ablauf der Pre-Quali GT3-Klasse

Es werden,

Dienstag: 18:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch 18:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag 18:00 bis 20:00 Uhr

im 1 Stunden Takt, Pre-Quali Server von SRD gehosted. (sofern der iRacing Service zur Verfügung steht).
Diese sind mit einem Passwort versehen, welches den Teams/Fahrer per PN zugeschickt wird.
Es werden nur Zeiten gewertet, die auf offiziellen SRD vVLN Pre-Quali Server gefahren werden.

Pre-Quali Teams müssen zwei Fahrer auf jedem Fahrzeug nennen, diese müssen die ersten beiden vVLN Läufe zusammen auf dem Fahrzeug fahren. Die beiden Fahrer müssen Gunnar Miesen per PN im SRD mitgeteilt werden.
Die Beiden Fahrer müssen immer zusammen auf einem Pre-Quali Server fahren, die dort gefahren Bestzeiten werden zusammenaddiert und ergeben die Team-Durchschnittszeit von Server XY.
Es gibt keine Runden oder Server Beschränkungen.
Die Teams mit den (X) schnellsten Zeiten bekommen die Startfreigabe für die ganze vVLN2019 Saison. Die genaue Anzahl der zu vergebenen Startplätze werden wir Mittwoch bekanntgeben.
Die Teams, die es leider nicht schaffen, vorerst einen festen Startplatz zu bekommen werden anhand der Pre-Quali Zeiten auf die Warteliste gesetzt.
Natürlich wird ihnen umgehend der Serienbeitrag zurückerstattet.

Teams die an der Pre-Quali Teilnehmen müssen:

  1. Economic SimRacing #2
  2. H2-Performance SRT #vVLN II
  3. ieS SimRacing Schweiz Team White
  4. Newman Simracing Green
  5. Phoenix Racing eSport Red
  6. Phoenix Racing eSport Pink
  7. Raceline Simsports #231
  8. RacingCenter – VIB3SPORTS Cyan
  9. Reiterer Racing by Jo-Soft

 

Pre-Quali Servereinstellungen

Hosted: Tounament-Session
Session Name: vVLN Pre-Quali
Sessionlänge:  20 min Training/40min LoneQuali/ 4Runden
Wetter:  Use iRacing Defaults Weather — Clear
Dynamic Sky: Off
Dynamic Weather: Off
Strecke: Gesamtstrecke VLN
Time of Day: Late Afternoon (2019-05-15 1:56 pm)
Session: Open Quali (nur in der Practice, später LoneQuali)
Starting Track State: Maximum Usage (100%)
Fahrzeuge: Mercedes AMG GT3, Audi R8 LMS & BMW Z4 GT3

 

Wir denken, dass das eine faire und sportliche Lösung, im Sinne aller Teilnehmer und der vVLN ist.

 

Keep Simracing

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2019 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account