DGTM2019/1 Spa-Francorchamps

Die ersten Trainingsessions liegen hinter uns, es war noch relativ ruhig auf der Strecke, einige Fahrzeuge sind wohl nach dem chaotischen Okayama Rennen noch nicht ganz einsatzbereit.
Die erste Trainingsbestzeit sicherte sich Andre Rajkovic (Team Heusinkveld) mit einer 2:15.982 auf der Uhr.
In der zweiten Trainingseinheit, bei kühleren Temperaturen sicherte sich Justin Klasens (Team Schubert Motorsport) die Bestzeit mit einer 2:14.985 und war damit Tages schnellster.

Heute Abend steht die dritte und vierte Trainingseinheit an, wir wünschen viel Spaß.

Keep Simracing

0 Comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2019 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account