24h Rennen | Favoriten der GT3 Klasse

Fakt ist: 2/3 des Feldes besteht aus GT3 Fahrzeugen!

Mit der Abwesenheit der deutschen Elite-Teams CORE Motorsports und PRT ergibt sich einer der härtesten deutschen Wettkämpfe. Konkret sind 8 Teams mit teilweise mehreren Fahrzeugen in der Lage, das Podium zu schmücken: MSP Phoenix Racing, Team RSO, GermanSimracing, EPIC Simracing, Vendaval Simracing, VIB3SPORTS, Team Heusinkveld und Piranha Simracing.

Warum wird es so spannend?

Mit der neuen BoP hat nicht mehr der AMG die Oberhand, sodass die dominierenden Teams (Team Heusinkveld, MSP Phoenix Racing 9) nun mit den BMWs und Audis der anderen Top Teams konforntiert werden. Der 8. vVLN Lauf diente als einziges Maß, um Charakteristiken der Gegner festzustellen und die eigene Strategie anzupassen.

Ein weiterer Punkt ist die Team Zusammensetzung: Während in den 4h Rennen meistens die besten Fahrer ans Steuer gelsangen, müssen beim 24h Rennen auch alternative Fahrer ins Lenkrad greifen. Bei jedem einzelnen Team wird die Gesamtperformance vom schlechtesten Fahrer und seiner Vorbereitung abhängen.

Die 4 Favoriten der Redaktion auf den Gesamtsieg sind: MSP-Phoenix Racing 9, Team RSO #117, Vendaval Simracing und Team Heusinkveld. Dahinter haben VIB3SPORTS und GSR jeweils gute Allrounderfahrer, in den Teams von Piranha und EPIC Simracing sind jedoch ein paar Ungleichheiten innerhalb der Teams zu erwarten, wie z.B die fantastische Performance von Gunner Miesen aufzeigt. Ein fehlerloses Auftreten kann hier jedoch zu einer Top 5 Platzierung führen.

0 Comments

Leave a reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

©2018 Simracing Deutschland e.V. - we love Simracing

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account